Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Neustadt-Geschichten in Buchform - "Anton auf der Louise"; "Anton und der Pistolenmann" - die Geschenkidee in der fast letzten Minute? Die Neustadt-Buchhändler haben ihre Regale wieder aufgefüllt. Erhältlich im Catapult auf der Rothenburger, Büchers Best auf der Louisen-, in der Buchhandlung Die Pusteblume auf der Bautzner, Richters Buchhandlung am Bischofsweg, dem LeseZeichen auf der Prießnitzstraße und in der Thalia-Buchhandlung auf der Rothenburger Straße.

Weitere Infos unter Buchbestellen im Neustadt-Geflüster.

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Silvia sagt Tschüss zum Obergraben - demnächst auf dem Weißen Hirsch.

Brautmoden künftig auf'm Hirsch

von Anton Launer

Die Brautmoden-Maßschneiderei "Calesco Couture" zieht um. Silvia Klos verlässt ihr Atelier am Obergraben im Barock-Viertel, um Anfang des Jahres auf dem Weißen Hirsch, genauer an der Luboldt- Ecke Stangestraße neu zu eröffnen. Ein bisschen traurig ist Silvia schon. Die Umgebung ist perfekt. Gegenüber ein Schmuckhändler, nebenan der Herrenausstatter. "Wenn die Braut bei mir vorbeikam, konnte sie mit dem Künftigen noch …

Weiterlesen...

---
Neuer Friseur in der Louisenstraße

Neuer Friseur in der Louisenstraße

von Anton Launer

In der Louisenstraße 19 wird demnächst ein Friseur einziehen. Der davor geparkte Staubsauger hat aber nichts mit dem künftigen Salon zu tun, sondern ist nur ein Teil der Unsitte, defekte Altgeräte auf der Straße zu parken. Friseur in der Louisenstraße 19? Da war doch schon mal einer? Richtig. Einst hatte hier Maja Söllner ihren Salon, später die Modefriseurgenossenschaft. Vor reichlich …

Weiterlesen...

---
Tempo 30 vor dem Kinderhaus "Regenbogen"

Neue Tempo-30-Abschnitte

von Anton Launer

Wie die Stadtverwaltung heute mitteilt, wurde in diesem Jahr auf verschiedenen Abschnitten Tempo 30 eingeführt. Diese Einführung wurde möglich durch eine Änderung der Straßenverkehrsordnung im Dezember 2016. Seitdem kann innerorts auch auf Hauptverkehrsstraßen an Kindergärten, Schulen oder Krankenhäusern die Geschwindigkeit auf Tempo 30 beschränkt werden. Der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) begründete das wie folgt: "Kinder brauchen einen besonderen Schutz – …

Weiterlesen...

---
Hechtzauber in der St.-Pauli-Ruine - Foto: PR/Hechtviertel e.v.

Hechtzauber in der St.-Pauli-Ruine

von Anton Launer

Am kommenden Wochenende wird im Hechtviertel, genauer in der Theaterruine wieder Hechtzauber gefeiert. Laut Angaben der Veranstalter der "wohl schönste Indoor-Weihnachtsmarkt". Es gibt Handwerk, Kunst und Kunsthandwerk, dazu Glühwein, Sushi, Apfelsaft, Suppe, Bratwurst und Überraschungen. Programm auf der Bühne Sonnabend, 16. Dezember 17 Uhr - Zweiklang 18:30 Uhr - Hechtgesang 19:30 Uhr - Weihnachtskino in der Ruine Sonntag 17. Dezember …

Weiterlesen...

---
Wintermarkt im AZ Conni

Wintermarkt ohne Grenzen

von Anton Launer

Die Initiative "Studieren ohne Grenzen" lädt für den Freitagabend in das AZ Conni im Hechtviertel zu einem "Wintermarkt ohne Grenzen". Ab 16 Uhr gibt es ein vielfältiges Angebot an Speisen (u. a. Ofenkartoffeln, Stockbrot und Waffeln) und Getränken (u. a. Glühwein (auch vegan) und Kinderpunsch), dazu Lagerfeuer und Kunstwerke von lokalen Künstlern. Wintermarkt ohne Grenzen Weitere Infos auf Facebook. AZ …

Weiterlesen...

---
Lieber leben

Neustadt-Kinotipps ab 14. Dezember

von Anton Launer

Die Schauburg wird noch saniert, der neue Schauturm ist jetzt schon zu erkennen und es gibt fast jeden Abend eine Vorstellung im Provisorium, irgendwann im Dezember soll es wieder regelmäßig Kino geben. Hier die Kinotipps fürs Thalia. Thalia: "Lieber Leben" Ben hat haufenweise Pläne und einen großen Sinn für Humor. Durch einen schweren Unfall und einen gebrochenen Halswirbel landet er …

Weiterlesen...

---
Comic-Lesung im Projekttheater

Zum letzten Mal: Comiclesung

von Anton Launer

Am kommenden Sonnabend wird im Projekttheater die letzte Veranstaltung der "Reading Panels" - der Comiclesungen stattfinden. Was vor vier Jahren im Keller im Sabotage als Miniveranstaltung begann, war über die Jahre gewachsen. Lesungen fanden unter anderem im Thalia und der Schauburg statt. Zuletzt hatten die Organisatoren immer in das Projekttheater geladen. Die Comiclesungen waren stets nur ein Hobby. Nun wird …

Weiterlesen...

---
Ausverkauf bei Schuh Neuber auf der Alaunstraße

Ausverkauf bei Schuh-Neuber

von Markt

Seit Dienstag, dem 12. Dezember bis zum Sonnabend vor Weihnachten wird bei Schuh-Neuber auf der Alaunstraße ausverkauft. "Wir stellen unser Sortiment um, alles muss raus", berichtet Katrin Neuber. Es wird Rabatte bis zu 60 Prozent geben. Die größten Nachlässe gibt es bei den Marken Naot, shoe-colur, Think, Wolky, Clarks, El Naturalista und Gabor. Im Februar soll das kleine Lädchen dann …

Weiterlesen...

---
Die aufgestockte alte Fabrik an der Seifhennersdorfer Straße.

Anwohner klagen über 16-Meter-Mauer

von Anton Launer

An der Seifhennersdorfer Straße wird derzeit gebaut. Ein Neubau entsteht und ein altes Fabrikgebäude wird saniert. Das Neustadt-Geflüster berichtete im April 2016 über das Projekt. Dabei wurde das alte Fabrikgebäude um eine weitere Etage aufgestockt und ist nun rund 16 Meter hoch. Für die Nachbarn in den Hinterhäusern der Görlitzer, Sebnitzer und auch der Kamenzer Straße wird es nun deutlich …

Weiterlesen...

---
Verkehrsüberwachung auf der Albertstraße

Kaum Raser auf der Albertstraße

von Anton Launer

Gestern Vormittag hat die Dresdner Polizei auf der Albertstraße von 8 bis 12.15 Uhr die Geschwindigkeit in Richtung Albertplatz gemessen. Das Ergebnis, die meisten Autofahrer hielten sich an die Regeln. Polizeihauptkommissarin Jana Ulbricht berichtet: "Es wurden insgesamt 1770 Fahrzeuge gemessen. Dabei wurden 26 Überschreitungen festgestellt. 23 davon lagen im Verwarngeldbereich, drei im Bußgeldbereich. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 77 …

Weiterlesen...

---
Wrestling-Action im Alten Heizhaus - Foto: Linda Scholz

Aua, Du Fröhliche

von Anton Launer

Am kommenden Sonnabend geht es im Tannenbaumlager am Alten Heizhaus hart zur Sache. Die Veranstalter sprechen von einer "besonderen Weihnachtsfeier". Die Wrestlingevents mit Next Step Wrestling haben inzwischen schon Tradition. Das ist bunt, laut und macht eine Menge Spaß, wenn man in den Zuschauerreihen den Guten zujubelt und die Bösewichte ausbuht. Zur Weihnachtsfeier an diesem Sonnabend werden keine Geschenke verteilt, …

Weiterlesen...

---
Annett Heinich und Sören Haak haben einen "Neustadt-Traum"

Ex-Kulturpalast füllt sich mit Leben

von Anton Launer

In den Container an der Louisenstraße zieht eine weitere Initiative ein. Lenin's alter Kulturpalast war im April zu einem Büro umgebaut worden. Erste Nutzerin war die Neustadt-Kümmerin, aber auch Ole vom Scheunevorplatz nutzt den Raum für Treffen und auch der Neustädter Bürgerpolizist ist hier regelmäßig vor Ort. Gestern Abend lud nun die Initiative "NEUstattTRAUM – NEUSTADT(t)RAUM" zu einem ersten Netzwerktreffen …

Weiterlesen...

---
Taxi brennt auf Autobahn komplett aus - Foto: Roland Halkasch

Taxibrand auf der Autobahn

von Anton Launer

Am Dienstag, 12. Dezember, kam es gegen 9.20 Uhr auf der Bundesautobahn 4 zu einem PKW-Brand. Zwischen den Anschlussstellen Dresden-Hellerau und Dresden-Flughafen war ein Taxi während der Fahrt in Brand geraten. Als die Berufsfeuerwehr von der Wache in Übigau eintraf, stand der Mercedes bereits komplett in Flammen. Mit zwei Strahlrohren löschten die Kameraden das Feuer. Das Auto brannte völlig aus. …

Weiterlesen...

---
Plätzchenbäckerinnen vorm Schaufuss.

Der Plätzchen-Wahnsinn...

von Anton Launer

Sonntag, 2. Advent, die Neustadt ist im vorweihnachtlichen Rausch. Schnee­­­flöckchen tanzen durch die Luft, prallen auf die Straßen und verwandeln sich vor lauter Schreck gleich wieder in Wasser. Fröhliches Kindergeschrei hinterm Schwippsbogen. Und die Rothenburger Straße lockt mit dem absoluten Plätzchen-Wahnsinn. Der stadtbekannte Geschenkehändler Hendrik M. Dietrich vom Catapult hatte die Idee zur 1. Dresdner Plätzchenmeisterschaft. Es gelang ihm, nicht …

Weiterlesen...

---
Günter Starke im Atelier "Starke Fotografen"

Starke Ausstellung im Diako

von Anton Launer

Der Neustädter Foto-Künstler Günter Starke eröffnet am Montagabend, 19 Uhr, im Diakonissenkrankenhaus eine Ausstellung mit zwei Bilderzyklen: "Kinder 1988 bis 1991" und "Botschaften und Botschafter 1987-1990". Nach vier Kalendern und zwei Büchern gibt es nun eine Ausstellung des Neustadt-Schwarz-Weiß-Chronisten. In der Ankündigung zur Einladung heißt es: "Starkes Arbeiten haben große Anerkennung weit über die Stadtgrenzen hinaus erfahren. Sie sind in …

Weiterlesen...

---
5. Fairer Weihnachtsmarkt in der Dreikönigskirche

FAIRfreude, schönste Freude…

von Markt

Es weihnachtet nachhaltig – regional, fair und handgemacht! Was vor 5 Jahren mit einer Idee begann, hat sich als alternatives Projekt in Dresden inzwischen fest etabliert: Der Faire Weihnachtsmarkt Dresden – er findet am dritten Adventswochenende, 16. & 17. Dezember, in die Dreikönigskirche Dresden statt. Die Besucher dürfen sich auf einen bunten Markt in gemütlicher Atmosphäre freuen. Über 50 einzigartige …

Weiterlesen...