Konzertwochenende in der Theaterruine

Ronaldo Breve & DuBras
Ronaldo Breve & DuBras am Sonnabend in der Pauliruine
Das kommende Wochenende steht in der St. Pauli Ruine ganz im Zeichen der Musik. Drei Konzerte erwarten die Besucher, die sommerlicher nicht sein könnten. Den Anfang machen am Freitag „Die Guitarreros“ – Das Zwillingsduo stellt live ihr neues Album „Colorido“ vor, sie spielen Flamenco-, Samba- und Bossa-Nova-Klängen auf den Akustik-Gitarren.

Am Sonnabend wird es südamerikanisch: Ronaldo Breve und seine Band „DuBras“ wollen das Publikum mit brasilianischen Rhythmen mitreißen. Eine Musik, die neben Samba auch Jazz-Einflüsse atmet. Und am Sonntag wird die St. Pauli Ruine zum „Café del Mundo“. Das Duo zelebriert instrumental und virtuos Flamenco-Gitarren „In Passion“.

„Die Guitarreros“ – Freitag, 20 Uhr; Ronaldo Breve & DuBras – Sonnabend, 20 Uhr; Café del Mundo – Sonntag, 20 Uhr. Alle Infos und Tickets unter: www.pauliruine.de

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Der Hygieneschutz fürs Geschäft - aus der Neustadt

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.