Auf die Schnelle verpartnern

Wenn Thomas Uhlmann das Triangel ertönen lässt, dreht sich das Karussell weiter.
Wenn Thomas Uhlmann das Triangel ertönen lässt, dreht sich das Karussell weiter.
Laut Statistik der Stadtverwaltung sind 73,3 Prozent der Neustädter ledig. Aber es gibt jemanden, der da was dagegen tun will: Thomas Uhlmann. Der 29-jährige dreht seit fünf Jahren sein Rendevouz-Karussell, das heißt, er veranstaltet Speed-Datings. Einmal im Monat sind deshalb Singles beiderlei Geschlechts eingeladen, sich ganz fix im Keller der Bar Canapé kennen zu lernen. Die Regeln sind einfach. „Damen und Herren nehmen Platz, dürfen sieben Minuten schwätzen, dann gebe ich mit dem Triangel ein Zeichen“, beschreibt Thomas ganz unromantisch das Geschehen. Zum Signal müssen die Herren aufstehen und nehmen am nächsten Tisch Platz.

In einem kleinen Notizbuch können die Liebeshungrigen ihre Notizen machen und Herzchen einkleben. Wenn zwischen Zweien mindestens vier Herzen stehen, rückt Thomas die Kontaktdaten raus. Das weitere Glück liegt dann nicht mehr in seinen Händen. „Von einem Baby wissen wir schon“, erzählt er. Ansonsten hat er in den fünf Jahren mehr als 1200 Dates organisiert. Vor dem Karussell-Besuch steht die Anmeldung im Internet. „Da ich mit Vorkasse per Überweisung arbeite, haben wir auch gleich einen Identitätscheck“, erklärt Thomas. Für 19 Euro ist Mann dabei, Frauen brauchen nur 12 Euro bezahlen. Durch dieses Ungleichgewicht beim Preis seien aber die Anmeldezahlen ausgeglichen.

Angefangen hat alles im Herbst 2009 mit einem Speed-Dating für Studenten. Dann hat der Profi-Kuppler aber festgestellt, dass der Bedarf in anderen Bevölkerungsgruppen viel größer ist. Zu uns kommen Ingenieure, Techniker, Büroarbeiterinnen, die meisten sind zwischen 25 und 40 Jahren alt. Da das Karussell so gut funktioniert, will Thomas nun das Geschäft ausdehnen, seit Kurzem bietet er auch Speed-Datings in Berlin an. Trotz der mehr als 1000 Dates, die Thomas nun schon erlebt hat, für ihn war wohl noch nicht die Richtige dabei. Er ist immer noch Single.

  • Das nächste Karussell dreht sich wieder am 2. März, noch sind nicht alle Tische ausgebucht. Das Neustadt-Geflüster verlost zwei Gutscheine. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte in der Kommentarspalte eindeutiges Interesse bekunden.
  • Weitere Infos unter: www.rendezvouskarussell.de

37 Kommentare zu “Auf die Schnelle verpartnern

  1. Oh, ich hätte gern einen Gutschein für meine Freundin!!! Damit die sich nicht immer nur in Blind-Dates stürzt und nachher dann jammert, das nervt mich dann schließlich auch und so ein Frust-Wein-Abend kann echt teuer sein. Von daher drück ich mir einfach mal die Daumen :)

  2. Ja, dort war ich auch schon. Ist in Dresden die am liebevollsten organisierte Veranstaltung, wie ich finde. Und in diesem Jahr gehe ich bestimmt auch mal wieder hin ;-)

  3. Hört sich ja irgendwie interessant an.
    Also da hätte ich auch Interesse an so einem Gutschein. Kann ja ganz witzig werden.

  4. Ha das is ja witzig. Genau vor zwei Tagen war ich mit ner Freundin auf der Seite und wir haben überlegt, ob wir da mitmachen sollen und jetzt schreibst du hier darüber!Also ich würde die beiden Gutscheine gern haben für uns!

  5. Ich selbst bin zum Kotzen glücklich, würde mit dem Gutschein und dem was daraus hoffentlich entsteht aber gerne einen guten – leider immer noch unbeweibten – Freund beglücken! Also bitte her damit!

  6. wenn es nun schon so ist, dass wohl nicht mal 1000 Dates reichen die Richtige/den Richtigen zu finden, na dann weis ich auch nicht mehr.., da verliert sich der Sportsgeist.

  7. @Helen Lovejoy. Das habe ich beim Speeddating auch bemerkt. Alle Männer vergaben ihre Herzanzahl komplett, während die Frauen immer noch welche übrig hatten. Für mich war das nicht begreifbar, brachten sich die Frauen doch um höhere Chancen die Emaildaten des anderen zu erhalten (kurze Erklärung: beim Rendezvouskarussell kann man maximal drei Herzen pro Person vergeben, die Frauen vergaben kaum mehr als ein Herz, während die Männer die Chancen fröhlich streuten, also im Schnitt zwei Herzen vergaben;-)

  8. Hier! Hier! Bekunde eindeutiges Interesse – Ich würde die Gutscheine liebend gern an zwei gute Freunde verschenken die schon lange auf der Suche nach DER Frau sind. Klingt nach nem witzigen Abend.

  9. Witzig, wieviele meinen, dass sie den Gutschein für ihre Freunde wollen… ihr braucht euch nicht schämen :) (das war kein eindeutiges Interesse)

  10. Das finde ich ja endlich mal super das Singel sein stengt auch an. Wir brauchen Familien mit Kindern sonst vergreisen wir

  11. Hier spricht die Schüchternheit in Person, vielleicht hilft ja mal das Glück im Spiel, das Pech in der Liebe zu vertreiben. Also schubs mich über die Kante und ich melde hiermit Interesse an.

  12. Wenn man für die 19 Euro eine Dame seiner Wahl einen Abend lang auf Getränke einlädt, dann funktioniert das manchmal auch ganz gut ;D

  13. Ich bitte bitte ich bin nämlich schon den 4ten winter allein habt ihr eine vorstellung wie schrecklich das ist keinen zum kuscheln zu haben? Und ich sehne mich nach dem gefühl schmetterlinge zu spüren.hinzu kommt das i ne coole taffe frau bin aber männer kennen zulernen die nicht nur sex wollen…schwierig bis fast hoffnungslos….i denke manchmal das ich allein sterben werde…aber vielleicht ist das ne letzte chance

  14. Hallo Klahra, theoretisch wohl schon. Thomas sagte mir, dass gerade von Damen jenseits der 50 ab und an Anfragen kommen. Nur leider gibt es bislang in der Altersklasse keine Herren, die bereit sind sich ins Karussell zu setzen. Ob es an der Angst liegt?

  15. Unbedingtes Interesse ist auf jeden Fall vorhanden. Klingt mehr als reizvoll und interessant. Hier wären die Karten in guten Händen.

  16. Kann man den netten Herrn Uhlmann denn auch kennenlernen? Meine Kontaktdaten dürfen an dieser Stelle gern weitergegeben werden! ;)
    (Im Ernst…!) :)

  17. Die Gewinner wurden gerade per E-Mail informiert. Wer leider leer ausgegangen ist, kann sich auf unserer Homepage anmelden. Es sind immer noch Plätze frei. Das Canapé ist groß. ;-)

  18. *** Teile des Kommentars wurden gelöscht, siehe Hausordnung ***
    wenn jemand so extrem auf suche ist, wie ihr aber trotzdem noch niemanden gefunden hat, wird das schon so seine gründe haben, dass das andere geschlecht (oder auch das gleiche) wegrennt. die sind anscheinend schlau genug um zu wissen, dass da ein haken bei sein muß und etwas mit dem anderen nicht stimmt!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.