Anzeige

Tranquillo Sommer Sale

Sitzung des Stadtbezirksrats

Am Mon­tag tref­fen sich die Stadt­be­zirks­bei­räte zur Sit­zung. Auf der Tages­ord­nung ste­hen unter ande­rem fol­gende Themen.

Zwi­schen­be­richt Kreu­zung Rothen­bur­ger, Gör­lit­zer, Loui­sen­straße (Schiefe Ecke) – dort sind seit Anfang Juni die Teams der “Nacht­schlich­ter” im Ein­satz.

Mit Piktogrammen werden die Gäste um Rücksichtnahme gebeten.
Mit Pik­to­gram­men wer­den die Gäste um Rück­sicht­nahme an der Schie­fen Ecke gebeten.

Förderung von Projekten durch den Stadtbezirksbeirat Neustadt

Fest­kon­zert 12. Robert-Schu­mann-Ehrung” – Das Säch­si­sche Vocal­ensem­ble wür­digt das Schaf­fen des Kom­po­nis­ten der Roman­tik mit einem jähr­li­chen Musik­fest, das in die­sem Jahr am 12. Sep­tem­ber in der Drei­kö­nigs­kir­che statt­fin­den soll. Bean­tragt sind 3.875 Euro För­de­rung. Wei­tere Infos.

Fas­sa­den­ge­stal­tung Blaue Fabrik” – Die Fas­sade des Gebäu­des neben dem Ein­gangs­ge­bäude des Alten Leip­zi­ger Bahn­hof ist zuneh­mend “vertaggt”. Mit­tels pro­fes­sio­nell aus­ge­führ­ter Graf­fiti, wel­che sowohl die Eisen­bahn­ge­schichte des Ortes als auch die aktu­elle kul­tu­relle Nut­zung des Gebäu­des the­ma­ti­siert, soll die, auch von ein­fah­ren­den Zügen gut sicht­bare, Fas­sade zur Eisen­bahn­straße hin neu gestal­tet werden.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Sachsen-Ticket

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

Das Lan­des­amt für Denk­mal­schutz wird mit ein­be­zo­gen, der Eigen­tü­mer hat bereits seine Zustim­mung und eine Kos­ten­be­tei­li­gung zuge­si­chert. Zudem wird eine Gedenk­ta­fel ange­bracht, die auf die mit die­sem Ort ver­bun­de­nen Höhen und Tie­fen deut­scher Geschichte hin­weist. Wei­tere Infor­ma­tio­nen. Bean­tragt sind 9.250 Euro Förderung.

Blaue Fabrik in der Grünen Villa
Blaue Fabrik in der Grü­nen Villa

Errich­tung lega­ler Graf­fi­ti­flä­chen” – am Außen­ge­lände des Conni e.V. im Hecht-Vier­tel. Bean­tragt sind 1.300 Euro För­de­rung. Wei­tere Infos.

BRN-Büro 2021” – Über­ar­bei­te­tes Kon­zept, weil die BRN-Feier in die­sem Jahr aus­ge­fal­len ist, mit einer Work­shopreihe sol­len BRN-Veranstalter*innen auf künf­tige Feste vor­be­rei­tet wer­den. Wei­tere Infos. Bean­tragt sind 9.000 Euro Förderung.

Finanzierung von Maßnahmen durch den Stadtbezirksbeirat Neustadt

Klub­kul­tur­som­mer – eine Initia­tive des “Klub­netz Dres­den”. Ziel der Initia­tive ist es, eine Ent­las­tung der “Schie­fen Ecke” her­bei­zu­füh­ren. Dafür sol­len die in der Neu­stadt ansäs­si­gen Clubs schnellst­mög­lich geöff­net wer­den, um die Men­schen­mas­sen von der Kreu­zung dezen­tral auf ver­schie­dene Clubs auf­zu­tei­len und so eine “Fei­er­kul­tur” zu för­dern. Aktu­ell sind rund 25 Ver­an­stal­tun­gen geplant, unter ande­rem im Objekt Klein A, der Groo­ve­sta­tion, der Che­mie­fa­brik. Neben DJ-Aben­den sind auch Kon­zerte, Lesun­gen und Dis­kus­si­ons­run­den geplant – mit größ­ten­teils loka­len Künstler*innen. Die För­de­rung sei nötig, da die Clubs wegen der Corona-Ein­schrän­kun­gen nicht voll­stän­dig aus­ge­las­tet wer­den könn­ten. Wei­tere Infos.

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Sachsen-Ticket

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Vorschlag zur Straßenbenennung fünf neuer öffentlicher Verkehrsflächen

Es geht um das neue Wohn­ge­biet Albert­stadt Ost, nörd­lich der Stauf­fen­berg­al­lee und west­lich der Mari­en­al­lee. Dort soll es künf­tig eine O.-F.-Weidling-Straße, eine Wolf­gang-Misch­nik-Straße, eine Eva-Bütt­ner-Straße, eine Auguste-Lewin­son-Straße und eine Else-Ulich-Beil-Straße geben. Wei­tere Infos.

Marta-Fraenkel-Straße zur Spielstraße

Der Stadt­be­zirks­rat greift eine Peti­tion der Kita an der Marta-Fra­en­kel-Straße auf.

Zufahrt zur Marta-Fraenkel-Straße von der Friedensstraße, im Hintergrund das Gelände.
Zufahrt zur Marta-Fra­en­kel-Straße von der Frie­dens­straße, im Hin­ter­grund das Gelände.

Grüne Welle für den Radverkehr

Ein Ver­kehrs­ver­such auf Antrag der Grü­nen – wei­tere Infos

Tempo 30 als Regelhöchstgeschwindigkeit in einem Stadtgebiet erproben

Ein Ver­kehrs­ver­such auf Antrag der Grü­nen – siehe Bericht Neu­stadt-Geflüs­ter vom 20. Mai 2021.

Schaffung einer öffentlichen Naturschutz‑, Grün- und Sportfläche

Statt eines Park­plat­zes auf dem „Dre­wag-Gelände” (Marta-Fra­en­kel-Straße), Antrag der Grü­nen. Hin­ter­grund­in­fos im Bericht Neu­stadt-Geflüs­ter vom 16. Juni 2021.

Innenstadt in Dresden nach Corona dauerhaft stärken

Leer­stand bekämp­fen – Auf­ent­halts­qua­li­tät erhö­hen, Antrag der Grü­nen, wei­tere Infos.

Die Sit­zung des Stadt­be­zirks­bei­ra­tes Neu­stadt (SBR Neu/​023/​2021) beginnt am Mon­tag, 19. Juli 2021, um 17.30 Uhr im Stadt­be­zirks­amt Neu­stadt, Bür­ger­saal, Hoyers­wer­daer Straße 3, 01099 Dres­den. Die Sit­zung ist öffentlich. 

Arti­kel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.