Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Sitzung des Stadtbezirksrats

Am Montag treffen sich die Stadtbezirksbeiräte zur Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Themen.

Zwischenbericht Kreuzung Rothenburger, Görlitzer, Louisenstraße (Schiefe Ecke) – dort sind seit Anfang Juni die Teams der „Nachtschlichter“ im Einsatz.

Mit Piktogrammen werden die Gäste um Rücksichtnahme gebeten.
Mit Piktogrammen werden die Gäste um Rücksichtnahme an der Schiefen Ecke gebeten.

Förderung von Projekten durch den Stadtbezirksbeirat Neustadt

„Festkonzert 12. Robert-Schumann-Ehrung“ – Das Sächsische Vocalensemble würdigt das Schaffen des Komponisten der Romantik mit einem jährlichen Musikfest, das in diesem Jahr am 12. September in der Dreikönigskirche stattfinden soll. Beantragt sind 3.875 Euro Förderung. Weitere Infos.

„Fassadengestaltung Blaue Fabrik“ – Die Fassade des Gebäudes neben dem Eingangsgebäude des Alten Leipziger Bahnhof ist zunehmend „vertaggt“. Mittels professionell ausgeführter Graffiti, welche sowohl die Eisenbahngeschichte des Ortes als auch die aktuelle kulturelle Nutzung des Gebäudes thematisiert, soll die, auch von einfahrenden Zügen gut sichtbare, Fassade zur Eisenbahnstraße hin neu gestaltet werden.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Das Landesamt für Denkmalschutz wird mit einbezogen, der Eigentümer hat bereits seine Zustimmung und eine Kostenbeteiligung zugesichert. Zudem wird eine Gedenktafel angebracht, die auf die mit diesem Ort verbundenen Höhen und Tiefen deutscher Geschichte hinweist. Weitere Informationen. Beantragt sind 9.250 Euro Förderung.

Blaue Fabrik in der Grünen Villa
Blaue Fabrik in der Grünen Villa

„Errichtung legaler Graffitiflächen“ – am Außengelände des Conni e.V. im Hecht-Viertel. Beantragt sind 1.300 Euro Förderung. Weitere Infos.

„BRN-Büro 2021“ – Überarbeitetes Konzept, weil die BRN-Feier in diesem Jahr ausgefallen ist, mit einer Workshopreihe sollen BRN-Veranstalter*innen auf künftige Feste vorbereitet werden. Weitere Infos. Beantragt sind 9.000 Euro Förderung.

Finanzierung von Maßnahmen durch den Stadtbezirksbeirat Neustadt

Klubkultursommer – eine Initiative des „Klubnetz Dresden“. Ziel der Initiative ist es, eine Entlastung der „Schiefen Ecke“ herbeizuführen. Dafür sollen die in der Neustadt ansässigen Clubs schnellstmöglich geöffnet werden, um die Menschenmassen von der Kreuzung dezentral auf verschiedene Clubs aufzuteilen und so eine „Feierkultur“ zu fördern. Aktuell sind rund 25 Veranstaltungen geplant, unter anderem im Objekt Klein A, der Groovestation, der Chemiefabrik. Neben DJ-Abenden sind auch Konzerte, Lesungen und Diskussionsrunden geplant – mit größtenteils lokalen Künstler*innen. Die Förderung sei nötig, da die Clubs wegen der Corona-Einschränkungen nicht vollständig ausgelastet werden könnten. Weitere Infos.

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Vorschlag zur Straßenbenennung fünf neuer öffentlicher Verkehrsflächen

Es geht um das neue Wohngebiet Albertstadt Ost, nördlich der Stauffenbergallee und westlich der Marienallee. Dort soll es künftig eine O.-F.-Weidling-Straße, eine Wolfgang-Mischnik-Straße, eine Eva-Büttner-Straße, eine Auguste-Lewinson-Straße und eine Else-Ulich-Beil-Straße geben. Weitere Infos.

Marta-Fraenkel-Straße zur Spielstraße

Der Stadtbezirksrat greift eine Petition der Kita an der Marta-Fraenkel-Straße auf.

Zufahrt zur Marta-Fraenkel-Straße von der Friedensstraße, im Hintergrund das Gelände.
Zufahrt zur Marta-Fraenkel-Straße von der Friedensstraße, im Hintergrund das Gelände.

Grüne Welle für den Radverkehr

Ein Verkehrsversuch auf Antrag der Grünen – weitere Infos

Tempo 30 als Regelhöchstgeschwindigkeit in einem Stadtgebiet erproben

Ein Verkehrsversuch auf Antrag der Grünen – siehe Bericht Neustadt-Geflüster vom 20. Mai 2021.

Schaffung einer öffentlichen Naturschutz-, Grün- und Sportfläche

Statt eines Parkplatzes auf dem „Drewag-Gelände“ (Marta-Fraenkel-Straße), Antrag der Grünen. Hintergrundinfos im Bericht Neustadt-Geflüster vom 16. Juni 2021.

Innenstadt in Dresden nach Corona dauerhaft stärken

Leerstand bekämpfen – Aufenthaltsqualität erhöhen, Antrag der Grünen, weitere Infos.

Die Sitzung des Stadtbezirksbeirates Neustadt (SBR Neu/023/2021) beginnt am Montag, 19. Juli 2021, um 17.30 Uhr im Stadtbezirksamt Neustadt, Bürgersaal, Hoyerswerdaer Straße 3, 01099 Dresden. Die Sitzung ist öffentlich.

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.