Anzeige

Sachsen-Ticket

Neustadt-Kinotipps ab 29. Oktober

Noch bis Sonn­tag sind die Ki­nos ge­öff­net. Da­her fin­det die Ver­lo­sung für die Frei­kar­ten auch schon mor­gen statt. 

Schau­burg: Bun­des­start: "Schwes­ter­lein"

Schwesterlein
Schwes­ter­lein
Lisa hat sich von ih­ren Kar­rieream­bi­tio­nen als Dra­ma­ti­ke­rin und von der Ber­li­ner Kunst­szene ver­ab­schie­det und lebt nun mit ih­rem Mann, der eine in­ter­na­tio­nale Schule lei­tet, in der Schweiz. Als ihr Zwil­lings­bru­der er­krankt, kehrt sie nach Ber­lin zurück.

Tha­lia: "Oeco­no­mia"

Oeconomia
Oeco­no­mia
Wo kommt un­ser Geld her? Und wer be­schafft es? Zwei Fra­gen, die Re­gis­seu­rin Car­men Los­mann in ih­rem neu­es­ten Film auf char­mante Weise beantwortet.

Schau­burg: Bun­des­start: "Und mor­gen die ganze Welt"

Und morgen die ganze Welt
Und mor­gen die ganze Welt
Luisa ist 20 Jahre alt, stammt aus gu­tem Haus, sie tut sich mit ih­ren Freun­den zu­sam­men, um sich klar ge­gen die neue Rechte zu positionieren. 
An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

An­zeige

Die Sterne im Konzert

Da­bei lernt sie den cha­ris­ma­ti­schen Alfa kenne. Luisa muss ent­schei­den, wie weit zu ge­hen sie be­reit ist.

Tha­lia: "Schlaf"

Schlaf
Schlaf
Der deut­sche Gen­re­film er­blüht er­freu­li­cher­weise von Zeit zu Zeit auf den Ki­no­lein­wän­den. Auch der Re­gis­seur Mi­chael Ve­nus hat sich für sein De­büt ein Sub­genre herausgepickt. 

Zu­sam­men mit Tho­mas Fried­rich schrieb er ein Dreh­buch, das alle Re­gis­ter ei­nes psy­cho­lo­gi­sie­ren­den Hor­ror-Thril­lers zieht: Mar­lene (San­dra Hül­ler) lei­det un­ter wie­der­keh­ren­den Alb­träu­men. Da­bei be­fin­det sie sich meist in ei­nem Hotel. 

Ei­nes Ta­ges glaubt sie, darin das Ho­tel „Son­nen­hü­gel“ im Dorf Stain­bach wie­der zu er­ken­nen, und macht sich auf den Weg dort­hin. Als sie den Ur­sa­chen auf den Grund geht, fällt sie plötz­lich in ei­nen ko­ma­tö­sen Schlaf. 

An­zeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Kieferorthopädie

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Yogawaves

An­zeige

Fit together mit Claudia Seidel

Ihre Toch­ter Mona (Gro Swantje Kohl­hof) möchte ihr hel­fen und be­gibt sich in dem na­he­ge­le­ge­nen Dorf auf Spu­ren­su­che, um ei­nen ge­naue­ren Blick auf die Ver­gan­gen­heit zu werfen.

Schau­burg: Bun­des­start: "Ya­kari – Der Kinofilm"

Yakari - Der Kinofilm
Ya­kari – Der Kinofilm
Ya­kari hat ei­nen Traum: Er möchte ei­nes Ta­ges auf Klei­ner Don­ner rei­ten, dem Wild­pferd, das noch von kei­nem Sioux ge­zähmt wer­den konnte.

Tha­lia: "Fu­tur Drei"

Futur Drei
Fu­tur Drei
Fa­raz Shari­ats er­zählt au­then­tisch und zu­gleich wun­der­sam über­höht vom quee­ren Her­an­wach­sen ei­nes Ein­wan­de­rer­sohns in Hildesheim.

Neustadt-Kinotipps ab 29. Oktober: Freikarten

  • Das Neu­stadt-Ge­flüs­ter ver­lost diese Wo­che je­weils zwei Frei­kar­ten für Schau­burg und Tha­lia für die lau­fende Ki­no­wo­che, also bis Sonn­tag. Bitte im Kom­men­tar den ent­spre­chen­den Film an­ge­ben. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen. Die Ver­lo­sung fin­det am Frei­tag statt.
  • Alle Dresd­ner Ki­nos und Filme un­ter www.kinokalender.com
Ar­ti­kel teilen

7 Ergänzungen

  1. wir freuen uns über frei­kar­ten zu schwes­ter­lein in der schauburg
    … herz­li­chen dank!

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.