Schlagwort: fahrrad

Von der Frühlingstraße nach Aserbaidschan

Karl Braun bei einem Wettkampf. Der 14-Jährige hat sich für die WM qualifiziert.

Der 14-jährige Neustädter Karl Braun will an der Weltmeisterschaft im BMX-Rad-Fahren teilnehmen. Qualifiziert ist er schon. Im Moment fehlt es noch am nötigen Kleingeld. Das wird jetzt per Crowdfunding gesammelt. BMX ist die Abkürzung für Bicycle Motocross, wobei das X…

Erste Dresdner Radnacht

Critical Mass im Juli 2017 - Foto: ADFC

Nach der Museumsnacht am vergangenen Wochenende wird es nun sportlich. Im Rahme des „Dresdner Stadtradelns“ findet am Freitag die „Erste Dresdner Radnacht“ statt. Start ist um 19 Uhr auf der anderen Elbseite, an der baulichen Vorlage des Scheunevorplatzes (Postplatz). Dann…

Alles voll an der Scheune

Schaubude am Dienstag

Der Schaubudensommer macht’s möglich. Ein Euro pro Stunde Parken ist kein Thema mehr und das Parkhaus unter der Turnhalle schon am frühen Abend rammelvoll. Eine fesche, junge Dame im mittelalten Schicki-Micki-SUV ignorierte gekonnt das rote Besetzt-Schild. Geduldig wartete sie einige…

Streit um keine Brücke

Die Albertstraße ohne Brücke.

Wie die Sächsische Zeitung (SZ) heute meldet, wird es noch etwas länger dauern, bis es an der Albertstraße eine Ampelquerung gibt. Nach Auskunft der Referintin des Baubürgermeisters, Doris Öser, kann die Ampel wohl voraussichtlich erst in der zweiten Jahreshälfte errichtet…

Wenn das Radl zum Laster wird…

Der ADFC präsentierte gestern auf dem Alaunplatz Lastenräder, ähnliche Modelle sollen demnächst angeschafft werden.

…oder die Geschichte von Frieda und Friedrich. Die Dresdner sollen Lasten mit dem Fahrrad transportieren. Das wünscht sich zumindest die Dresdner Abteilung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). Schon ab Sommer will der Verein zwei Lastenfahrräder kostenlos verleihen.

Die Notfall-Ambulanz für Fahrräder

Bike-Center auf der Hoyerswerdaer Straße - Foto: Youssef Safwan

Das Bike-Center auf der Hoyerswerdaer Sraße ist ein Krankenhaus für Zwei-Räder. Tino und André kümmern sich um poröse Reifen, rostige Rahmen und demolierte Schutzbleche. Sie selber bezeichnen sich als die schnellste Fahrrad-Werkstatt. Wie sich herausgestellt hat, sind sie wirklich von…

Fahrräder sammeln für und mit Flüchtlingen

Fahrräder für Flüchtlinge

Am kommenden Wochenende will das Netzwerk Bunte Neustadt Fahrräder sammeln und diese mit und für Flüchtlinge reparieren. Die Räder sollen auf dem Drewag-Gelände an der Lößnitzstraße gesammelt und anschließend in Klotzsche repariert werden.

Behelfsbrücke wird abgebaut

So soll die Brücke aussehen. Visualisierung: www.dresden.de

Ab Montag, 7. September wird die Behlfsbrücke neben der Albertbrücke abgebaut. Fußgänger und Radfahrer können dann über die fertige Brückenhälfte die Elbe überqueren.

Pfingstmontag: Fahrrad-Tag

Organisator Markus Weinberg

Am kommenden Pfingstmontag startet am Alaunplatz ein Montainbike-Marathon. Wie Organisator Markus Weinberg erklärt, handelt es sich dabei um eine generationsübergreifende Breitensportveranstaltung: „Wir haben Teilnehmer, die schon weit über die 60 sind, und die Jüngsten treten mit dem Laufrad an“.

Stolperbügel auf der „Böhmischen“

Abnehmbare Fahrradbügel auf der Böhmischen Straße

Anfang Juli haben wir über die Stolperfallen auf der Böhmischen Straße berichtet. Ein Anwohner hat nun die zuständigen Ämter angeschrieben und Antworten erhalten. Zur Befestigung der Fahrradanlehnbügel sind sogenannte Steckhülsen verwendet worden. Die ragen nur ca. 35 Zentimeter in den…

OBs kontrollieren Fahrräder

Die Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) hat heute gemeinsam mit dem ehemaligen Pirnaer Oberbürgermeister Markus Ulbig (CDU) an einer Kontrolle der Dresdner Polizei im Rahmen deren Projektes „Ra(DD)schlag“ am Schlesischen Platz in Dresden teilgenommen. Der gemeinsame Auftritt ist wieder Wasser auf…