Schlagwort: ddr

„Schnee von gestern“ bei Holger John

Dichtes Menschengedränge bei der Vernissage zu "Schnee von gestern"

In der Galerie Holger John herrschte gestern bei der Vernissage zur neuen Ausstellung „Schnee von gestern“ dichtes Gedränge. „Mit dem Thema hat er wohl wieder ins Schwarze getroffen“, murmelt ein Mann, der mir notgedrungen ins Ohr spricht aufgrund des Platzmangels.…

Simmel zeigt Produkte aus der DDR

Peter Simmel mit Jungpionier-Puppe

Am Sonntag eröffnet die „Welt der DDR“, heute hatte der Kaufmann und Investor Peter Simmel zum Pressetermin eingeladen. Noch wird an allen Ecken geschraubt und geputzt, aber das grobe Konzept lässt sich schon erkennen. Insgesamt 300.000 Euro hat Simmel für…

Die Welt der DDR

DDR-Luxuslimousinen

Am Sonntag soll Eröffnung sein. Seit gestern sind auch die Schriftzüge am Einkaufszentrum dran. Hier entsteht die „Welt der DDR“. Die Bezeichnung „Museum“, die die Ausstellung noch in Radebeul zierte, entfällt. Im Foyer stehen drei auf Hochglanz polierte „Luxuswagen“ der…

Kunst am Bau – Ausstellung im Kulturrathaus

Heute Abend wird der Leiter des des Amtes für Kultur und Denkmalschutz, Manfred Wiemer, die Ausstellung über die Produktionsgenossenschaft „Kunst am Bau“ eröffnen. Zur Eröffnung gibt es unter dem Titel „Geplante Räume, geplante Träume“ einen Vortrag über die Planung und…

Von Hausbesetzern

Am Wochenende haben wieder mal ein paar Jugendliche Häuser besetzt. Mancher dachte schon, dieses Kapitel der Neustadt-Geschichte wäre seit ein paar Jahren endgültig geschlossen. Nun blüht er noch mal auf, der illegale und kriminelle Ruf der Neustadt. Ein Ruf, der…