Kategorie: Nachrichten

Luther-Straße: Einbahnregelung bleibt

Die Straßenbreite würde entgegenkommenden Radverkehr zulassen.

Seit Gründonnerstag ist die Martin-Luther-Straße wieder frei. Die Baustelle wurde beendet (Neustadt-Geflüster vom 29. März). Zu diesem Zeitpunkt hatten wir vermutet, dass für die Freigabe der Straße für den Radverkehr in beide Richtungen nur die Schilder fehlen. Dem ist jedoch…

Grenzenlos demonstrieren

Julia Schlösser und Kristina Reed starten am Sonnabend den "Libereco de Movado"

Warum werden Menschen auf Grund ihrer Staatszugehörigkeit diskriminiert? Und warum kann sich nicht jeder Erdenbewohner frei zwischen Staaten und Grenzen auf der ganzen Welt bewegen? Diesen Fragen geht die Protestbewegung „Libereco de Movado“ ab Sonnabend, dem 7. April nach. Dazu…

Verfolgungsjagd im Drogenrausch

Polizeimeldung - Polizei

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, konnte sie am späten Sonnabendabend auf der Erna-Berger-Straße einen Mann stoppen, der ohne Führerschein in einem geklauten Auto und auf Drogen unterwegs war. Ein Streifenteam der Polizei wollte den Mercedes auf der Antonstraße kontrollieren.…

Ostergeschenk mit Haken

Martin-Luther-Straße, laut Schild darf man nicht in diese Richtung fahren, auch nicht mit dem Rad.

Ein kleines Ostergeschenk vom Straßen- und Tiefbauamt an die Neustädter: seit heute ist die Martin-Luther-Straße wieder befahrbar. Die Straße ist fertig saniert. Eigentlich sollten die Arbeiten hier schon Ende Januar abgeschlossen sein, aber die gesamte Baustelle rund um den Martin-Luther-Platz…

Schwerer Unfall Zeugenaufruf

Polizeimeldung - Polizei

Wie die Dresdner Polizei meldet, kam es heute Morgen um 4.05 Uhr auf der Hansastraße (B 170) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann (49) lebensbedrohlich verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein Hyundai die Hansastraße in landwärtige Richtung.…

Räuber am Nachmittag und Kriminalstatistik

Polizeimeldung

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, wurde gestern Nachmittag ein 18-Jähriger auf der Katharinenstraße von drei bislang Unbekannten überfallen und dabei leicht verletzt. Die Täter, die der junge Mann mit südländischem Äußeren beschrieb, drängten ihn an eine Hauswand und versuchten…

Brandstifter festgenommen

Angezündetes Polizeiauto - Foto: Bundespolizei

Wie die Bundespolizei heute mitteilte, konnte sie am Sonntagabend am Bahnhof Dresden-Neustadt einen Brandstifter festnehmen. Der Mann hatte ein Polizeifahrzeug angezündet. Sonntagabend, kurz nach 21 Uhr. Ein Zeuge meldet sich bei der Polizei am Bahnhof, er habe soeben beobachtet, dass…

Theodoros-Boulgarides-Straße

Theodoros-Boulgarides-Straße

In der Nacht zu heute hat eine Gruppe, die sich selbst als „Offenes Antifa Plenum“ bezeichnet mehrere Straßennamenschilder in Dresden überklebt. Das berichten sowohl Sächsische Zeitung als auch Tag24.de. Dabei wurden die Straßennamen durch die Namen der Opfer des Nationalsozialistischen…

Räuber, Schläger, Einbrecher

Polizeimeldung - Polizei

Die Dresdner Polizei meldet heute zwei Vorfälle der vergangenen Nächte. Raub an der sozialen Ecke Gegen 22.20 wurde ein 24-jähriger Marokkaner wurde an der Kreuzung Görlitzer/Rothenburger/Louisenstraße von mehreren Iranern angegriffen. In der Folge kam es zu einer Schlägerei einer größeren…

Wiedereröffnung A-Z

Wiedereröffnung A-Z

Vor ein paar Wochen hatte der Elektromarkt gegenüber der Schauburg geschlossen (Neustadt-Geflüster vom 28. Februar 2018). Ursprünglich hatte sich der Händler für die Räume in dem Einkaufszentrum gegenüber der Post auf der Königsbrücker Straße interessiert. Das sorgte bei einem dort…

Schock für Kreative im Drewag-Gelände

Haus 7 auf dem Drewag-Gelände an der Lößnitzstraße

Am Mittwoch erreichte die Mieter des Haus 7 im Drewag-Gelände an der Lößnitzstraße die Kündigung. Fristgerecht zum 30. September. Das Haus 7 ist das mit der Nikki-Faktur, der Jeans-Schneiderei und der Siebdruckerei von Lars P. Krause. Insgesamt sind 40 Künstler…

Baumfällungen auf der Sebnitzer Straße

Pilzbefall oder morsch, drei Bäume mussten an der Sebnitzer Straße gefällt werden.

Auf der Sebnitzer Straße wurden gestern drei Bäume gefällt. Anke Hoffmann vom Presseamt der Stadt erklärte, dass die Bäume starke Rinden- und Holzschäden haben, zum Teil von Pilzen befallen sind und teilweise am Stamm morsch sind. „Daher sind sie nicht…