Am Montag im Ortsbeirat

Am Montag findet im Bürgersaal des Ortsamtes in der Hoyerswerdaer Straße 3 die Ortsbeiratssitzung statt. Auf der Tagesordnung sammeln sich eine Menge Themen.

Das aktuelle BRN-Logo wurde dieses Jahr von dem Künstler "Josef Panda" entworfen.

Das aktuelle BRN-Logo wurde dieses Jahr von dem Künstler „Josef Panda“ entworfen.

Gleich der erste Punkt sind die Informationen zum Stand der Vorbereitungen der BRN 2018. Aktuell gibt es Schwierigkeiten bei den Bestätigungen für die Anmeldungen.

Anschließend wird der Revierleiter Dresden Nord die polizeiliche Kriminalstatistik für den Ortsamtsbereich vorstellen. In ganz Dresden war 2017 die Gesamtkriminalität leicht gesunken. (Neustadt-Geflüster vom 27. März 2018).

Dann geht es spannend weiter. Halina Starkloff vom Grünflächenamt wird voraussichtlich über den Zustand der Parkwege und die geplanten Bauarbeiten auf dem Alaunplatz berichten. Man erinnere sich, was mal alles für den Park geplant war (Neustadt-Geflüster vom 10. April 2014).

Außerdem geht es um das 5.1 Wohnungsnotfallhilfekonzept 2018 (weitere Infos auf dresden.de), das integrierte Stadtentwicklungskonzept „Zukunft Dresden 2025+“ (weitere Infos auf dresden.de) und den Antrag der Linken, das Gebiet am „Alten Leipziger Bahnhof“ als Standort für preisgünstige, familienfreundliche und behindertengerechte Wohnungen zu entwickeln (siehe Neustadt-Geflüster vom 18. Mai 2018). Außerdem beraten die Ortsbeiräte über die Vorschläge für verkaufsoffene Sonntage aus besonderen regionalen Anlässen für nächstes Jahr.

linie

3 Kommentare zu “Am Montag im Ortsbeirat

  1. 4. Juni 2018 at 13:18

    Ich finde mal wieder ein Totales Chaos ist da, keiner fühlt sich zuständig.
    Das BRN-Büro ist eine gutes Lösung aber die können natürlich auch nicht alles wissen oder entscheiden ..

    Ausbau fähig :)

  2. peanut
    5. Juni 2018 at 11:18

    Es ist nicht nötig, Josef Panda in Gänsefüßchen zu setzen, der heißt wirklich so :)

  3. Preibisch
    14. Juni 2018 at 09:36

    Das diesjährige BRN-Logo ist spitze :-) gut gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie