Salate, Wraps und mehr

Grünzeugs-Chefin Christine Langhammer mit frischem Wrap.

Grünzeugs-Chefin Christine Langhammer mit frischem Wrap.

Auf der Rähnitzgasse gibt es wieder frische und knackige Salate. Christine Langhammer hat das „Grünzeugs“ übernommen. „Grünzeugs“? Das kennt man doch, war da nicht mal ein Lädchen im Waldschlösschenareal oder auf der Alaunstraße oder auf der Hauptstraße? Alles richtig.

„Grünzeugs“ ist eine kleine Franchise-Kette, gegründet von Gerhard Trömper 2011 in Dresden, Filialen gibt es in unter anderem auch in Darmstadt, Erfurt, Potsdam und Klagenfurt. In Dresden war im Oktober 2016 die Filiale von der Hauptstraße auf die Rähnitzgasse umgezogen. Seit Februar 2018 hat nun Christine Langhammer die Filiale übernommen.

Das Konzept der reinen Salatbar wurde dabei um viel gesunde Ideen erweitert. „Bei uns kann man seinen seinen Salat oder Wrap aus frischen Zutaten selber mixen“, sagt Christine. Außerdem kochen sie täglich frisches Curry oder gegrillte Panini zum Mittag. Dazu im Angebot: Salate, Wraps, gebackene Kartoffeln mit Toppings, Suppen, frisch gepresste Säfte und Smoothies.

Christine sieht sich selber als Weltenbummlerin, sie hat auf ihren verschiedenen Lebensstationen in Berlin, London und Südafrika unterschiedliche Geschmäcker erkundet und sich nun in ihrer Heimatstadt mit der Salatbar einen Traum erfüllt.

Und wem es bis in die Rähnitzgasse zu weit ist, der kann auch liefern lassen.

Grünzeugs

  • Rähnitzgasse 22, 01097 Dresden, Telefon: 0351 85091380, Montag bis Freitag 10 bis 15 Uhr, Sonnabend 11 bis 16 Uhr.
Grünzeugs - Salatbar und mehr in der Rähnitzgasse

Grünzeugs – Salatbar und mehr in der Rähnitzgasse

linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie