Neustadt-Kinotipps ab 10. Mai

Schauburg: „Isle of Dogs – Ataris Reise“

neustadt-kinotipps-ab-10-mai: Isle of Dogs - Ataris Reise
„Isle of Dogs – Ataris Reise“
Atari Kobayashi, der 12-jährige Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi, fliegt in einem Miniatur-Junior-Turboprop nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird. Wes Andersons neuer Film.
Weitere Infos

Thalia: Was werden die Leute sagen

neustadt-kinotipps-ab-10-mai: Was werden die Leute sagen
„Was werden die Leute sagen“
Die fünfzehnjährige Nisha lebt ein Doppelleben. Zu Hause gehorcht sie strikt den Traditionen und Werten ihrer pakistanischen Familie. Draußen mit ihren Freunden verhält sie sich wie ein ganz normaler norwegischer Teenager. Doch als ihr Vater sie mit ihrem Freund erwischt, wird sie von ihren Eltern nach Pakistan gebracht. Sie hat Angst und fühlt sich allein in der Fremde. Aber Stück für Stück entdeckt sie das Land und die Kultur ihrer Familie.
Weitere Infos

Schauburg: „System Error – wie endet der Kapitalismus“

neustadt-kinotipps-ab-10-mai: System Error - wie endet der Kapitalismus
„System Error – wie endet der Kapitalismus“
Der Film zeigt die Welt aus der Perspektive von Menschen, die von den Möglichkeiten des Kapitalismus fasziniert sind. Eine Welt ohne eine expandierende Wirtschaft können, dürfen oder wollen sie sich gar nicht erst vorstellen. Die Frage ist: Sind wir tatsächlich bereit für den Kapitalismus alles zu opfern?
Weitere Infos

Thalia: „Meister der Träume“

neustadt-kinotipps-ab-10-mai: Meister der Träume
„Meister der Träume“
Salim Shaheen ist der afghanische Steven Spielberg. Die Filmemacherin Sonia Kronlund begleitet den Künstler bei den Dreharbeiten zu seinem 110. Spielfilm und zeigt, wie sein Team über die Jahre allen Widerständen getrotzt hat, wie sie die sowjetische Besatzung, die Taliban und die Bürde der Traditionen überlebt haben.
Weitere Infos


Anzeige

Aust-Konzerte

Schauburg: „3 Tage in Quibéron“

neustadt-kinotipps-ab-12-april: 3 Tage in Quibéron
„3 Tage in Quibéron“
1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort. Trotz ihrer negativen Erfahrungen willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel.
Weitere Infos

Thalia: „A Beautiful Day“

neustadt-kinotipps-ab-3-mai: A Beautiful Day
„A Beautiful Day“
Ein junges Mädchen wird vermisst. Joe, ein brutaler und vom eigenen Leben sowohl gequälter als auch gezeichneter Auftragskiller, startet eine Rettungsmission. Im Sumpf aus Korruption, Macht und Vergeltung entfesselt er einen Sturm der Gewalt. Vielleicht gibt es nach all dem Blutvergießen am Ende auch für Joe ein Erwachen aus seinem gelebten Albtraum…
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 10. Mai: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

13 Kommentare zu “Neustadt-Kinotipps ab 10. Mai

13 Gedanken zu „Neustadt-Kinotipps ab 10. Mai

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.