Speed-Folker mit neuer Platte

Die Ukrainiens spielen in der Chemo.

Die Ukrainiens spielen in der Chemo.

Die Ukrainiens haben eine neue Scheibe aufgenommen und laden zur Record-Release-Party am Sonnabend in die Chemo (Chemiefabrik).

Es ist die mittlerweile vierte Langspielplatte der Combo, der Titel „Taнц“ (Wortspiel mit kyrillschen Buchstaben meint „Tanz“) soll die Zuhörer auf eine musikalische Odyssee durch den Osten Europas führen.

Mitreißende Rhythmen der Moderne werden mit der ursprünglichen Kraft traditioneller Musik verflochten. Ukrainische Weisen, Balkankracher, russische Polka, neue Songs aus eigener Feder, – dann lauscht das Ohr noch ferner Richtung Orient. Es ist das bisher abwechslungsreichste Album der sechs Musikerinnen und Musiker aus Deutschland und Belarus, quasi ein musikalisches Potpourri Osteuropas.

Zur Record-Release-Party in der Chemiefabrik gibt es neben dem Hauptakt des Abends noch weitere Bands das „Ensemble Incroyable“ und „Torpedo Dnipropetrowsk“

Record-Release-Party „Die Ukrainiens“

  • Sonnabend, 3. März, 21 Uhr, 10 Euro Eintritt, Chemiefabrik, Petrikirchstraße 5, 01097 Dresden
Neues Album: Taнц

Neues Album: Taнц

linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie