ÄTNA geben Zusatzkonzert in Dresden

Ätna im Societaetstheater | Foto: Anna Rüstig und Kani Marouf
Ätna im Societaetstheater | Foto: Anna Rüstig und Kani Marouf
„Minimalistisch. Fett. Äthno.“ So hat Drummer Demian seine Band Ätna mal beschrieben. Diese Musik lebt von Kontrasten. In dem melancholischen Electro-Pop des Duos treffen die minimalistischen Beats von Demian auf die Intensität der Sängerin Inéz.

Vor einigen Jahren begegnen sich die beiden auf einer 90er-Jahre-Party an der Musikhochschule in Dresden und tauschen sich über gemeinsame Helden aus: Enya, Thom Yorke und Prodigy. Daraufhin formt man eine Band, die nach kurzer Zeit auf ihre Essenz zusammenschrumpft. Ätna mit Produzent Moses Schneider zusammen, der zuletzt auch AnnenMayKantereit zum Erfolg verhalf. Die Songs von Ätna sind behutsame Pop-Hymnen, in denen zugleich lautstarke Emotionen mitschwingen.

Ihre erste selbst veröffentlichte „Ätna“-EP sorgte bei Kritikern für Begeisterung und hievte das Duo auf Bühnen von Rotterdam bis Istanbul. Nun sind sie wieder auf Tour. In Dresden spielen sie im Societaetstheater, gleich zweimal, am 5. und 6. Februar, und bringen zwei Feature-Gäste mit; den Musiker und DJ Jacob Korn (Uncanny Valley) und den Experimental-Trompeter GIW.

Ätna im Societaetstheater

  • Infos und Tickets hier: Societaetstheater
  • Das Neustadt-Geflüster verlost zwei Freikarten für das Zusatzkonzert am Montag, den 5. Februar. Bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Anzeige

Tranquillo-Lagerverkauf

31 Kommentare zu “ÄTNA geben Zusatzkonzert in Dresden

  1. Nachdem ich Inez mal beim Palaissommer gesehen habe und schwer begeistert war, würde ich mich über die Freikarten sehr sehr freuen! :)

  2. Ich würde mich riesig über Freikarten freuen! Habe leider schon mehrmals die Gelegenheit verpasst, diese beiden großartigen Musiker live zu erleben.

  3. Ich würde mich riesig über die Freikarten freuen!
    Ich habe Sie vor 2 Jahren beim Schaubudensommer gehört und war gleich mitgerissen von der Art wie sie singen und performen.
    Wäre toll wenn es klappt :)

    Viele Grüße

  4. Es wäre so der Hämmer sie jetzt endlich live zu treffen. Ich war bis jetzt war ich immer verhindert dich am 5.Februar könnte es endlich wahr werden.
    Bitte Bitte Bitte

  5. Bei der Verlosung der ÄTNA-Freikarten gewonnen hat: Marcus.
    Herzlichen Glückwunsch und viel Freude beim Konzert am nächsten Montag!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.