Anzeige

Palais-Sommer

Flucht aus dem Keller

Vor gut einem Jahr haben Mar­grit Jes­per­sen und Den­nis Stad­ler in der Katha­ri­nen­straße eine Aus­bre­cher-Spiel­stätte eröff­net. Das Rät­sel­spiel läuft nun so gut, dass sie zu den zwei Räu­men dort noch einen drit­ten eröffnen. 

Neue Abenteuer-Spielstätte auf der Glacisstraße.
Neue Aben­teuer-Spiel­stätte auf der Glacisstraße.
Bei der Suche nach einem geeig­ne­ten Raum sind sie über das Haus an der Glacisstraße/​Ecke Unte­rer Kreuz­weg gestol­pert. “Das Gewölbe im Kel­ler hatte es uns gleich ange­tan, das passt per­fekt”, erzählt Den­nis. Der neue Aus­bre­cher-Raum wird ein gan­zes Stück grus­li­ger als die bei­den auf der Katha­ri­nen­straße. “Ein Seri­en­mör­der spielt eine Rolle, mehr wird noch nicht ver­ra­ten”, ergänzt Mar­grit, des­we­gen heißt das Aben­teuer auch “Spiel um Leben und Tod”. 

Die bei­den sind Fran­chise-Neh­mer des “TeamEscape”-Konzeptes und vor einem Jahr extra nach Dres­den gezo­gen. Neben ihren Räu­men gibt es ein sol­ches Erwach­se­nen-Aus­bre­cher-Aben­teuer mit den Adven­ture Rooms noch im ehe­ma­li­gen Nudel­turm. Gemein­sam haben alle diese Spiele, dass man es in einer Gruppe spielt. Im Gru­sel­kel­ler an der Gla­cis­straße kön­nen zwei bis sechs Per­so­nen gleich­zei­tig rät­seln. Zusam­men muss man Auf­ga­ben lösen, die eine Flucht ermög­li­chen. Damit alles sicher ist, gibt es einen Spiel­lei­ter. Die­ser wirft per Video-Kamera einen prü­fen­den Blick auf die Gruppe. Nor­ma­ler­weise glückt der Aus­bruch inner­halb einer Stunde. 

Sie wissen, wie man ausbricht: Dennis Stadler und Margrit Jespersen.
Sie wis­sen, wie man aus­bricht: Den­nis Stad­ler und Mar­grit Jespersen.
Aus­ge­bro­chen wer­den kann täg­lich zwi­schen 11 und 23 Uhr, am Wochen­ende schon biss­chen frü­her. Aller­dings ist es dafür nötig das Aben­teuer online zu buchen. Die Preise lie­gen zwi­schen 20 und 35 Euro pro Per­son, je nach­dem, wie groß die Gruppe ist.
Anzeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Tranquillo Sommer Sale

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

TeamEscape “Spiel um Leben und Tod”

Wie viele Bonbons sind in den Flaschen?
Wie viele Bon­bons sind in den Flaschen?
  • Gla­cis­straße 7, 01099 Dres­den, geöff­net ab 2. Dezem­ber. Infos unter: www.teamescape.com
  • Das Neu­stadt-Geflüs­ter ver­lost ein Aus­bruch-Aben­teuer für bis zu sechs Per­so­nen. Wie viele Bon­bons sind in den drei Fla­schen unter­ge­bracht? Die Ant­wort bitte in der Kom­men­tar­spalte ver­mer­ken. Wer dem tat­säch­li­chen Wert am nächs­ten kommt, gewinnt. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen. Bei meh­re­ren rich­ti­gen Ant­wor­ten wird gelost.
Arti­kel teilen

76 Ergänzungen

  1. 74 Klümp­chen
    Ich bin gespannt, ob da ein Rät­sel dahin­ter ist oder ob es wirk­lich um das Schät­zen geht.
    Zumin­dest weiß ich jetzte, was Amei­sen­säu­re­ethyl­es­ter und eine Morale Masse ist. :o)

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.