Anzeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

Rudolf Rocks Vol. 2

Das Stra­ßen­fest im Hecht "Ru­dolf Rocks" ging ges­tern in die zweite Runde. Vom Nach­mit­tag bis in die Nacht hin­ein fei­er­ten An­woh­ner und Be­su­cher auf der Rudolf‑, Fritz-Hof­mann- und Ottostraße.

2016-09.03-rudolf21.jpg

Als ich am Nach­mit­tag (das erste mal) beim Ru­dolf Rocks vor­bei­schaue, kommt mir das Fes­ti­val et­was men­schen­leer vor. Auch die ge­ringe An­zahl der Stände ver­wun­dert mich. Nach dem Hecht­fest am ver­gan­ge­nen Wo­chen­ende hatte ich et­was mehr er­war­tet. Doch dann merke ich, dass die ab­ge­speck­tere Va­ri­ante ei­nes Stra­ßen­fests auch was für sich hat.

2016-09.03-rudolf16.jpg

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­statt wil­dem Ge­dränge herrscht ge­müt­li­ches Ge­wu­sel. An man­cher Ecke ver­mengt sich Rag­gae mit Rock und Techno, an an­de­rer Stelle ge­ben die kleins­ten An­woh­ner ihre mu­si­ka­li­schen Künste zum bes­ten. Als ich Kohl­dampf be­komme, schaue ich, was es an Fres­sa­lien gibt. Ich ent­de­cke den Stand zweier Ru­dolfs und pro­biere mich durch de­ren fran­zö­si­sche Quiche, ara­bi­schen Bul­gur-Sa­lat und tür­ki­schen Auf­stri­che mit Fla­den­brot (al­les selbst­ge­macht!). Ein paar Me­ter wei­ter ge­nieße ich zum Des­sert eine Zimt­schne­cke, die um ei­ni­ges bes­ser schmeckt als die Ikea-Schne­cke. Als Dank geb' ich der Bä­cke­rin ei­nen klei­nen Obo­lus. Auch in die­sem Jahr galt bei Ru­dolf Rocks das Prin­zip der frei­wil­li­gen Spende.

Politische Botschaft

Ne­ben Mu­sik und Ku­chen, geht es beim Ru­dolf Rocks vor al­lem aber um die po­li­ti­sche Bot­schaft. Wie auch letz­tes Jahr, wurde das Stra­ßen­fest vom Ver­ein Mi­lan e.V. or­ga­ni­siert. Ge­treu dem Ver­eins-Ge­dan­ken, soll Ru­dolf Rocks ein Fest des fried­li­chen Mit­ein­an­ders sein, wo Dis­kri­mi­nie­rung, egal aus wel­chem Grund, kei­nen Platz hat.

Am Rande des Fes­tes wurde auf der Löß­nitz­straße ein Haus be­setzt. Mehr In­fos dazu hier.

2016-09.03-rudolf8.jpg

An­zeige

Fit together mit Claudia Seidel

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Kieferorthopädie

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

Ar­ti­kel teilen

Eine Ergänzung

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.