Stilles Wasser wird abgedichtet

Wie die Stadt gestern mitteilte, wird die bronzene Brunnenplastik „Stilles Wasser“ am Albertplatz ab dem 17. August für ein paar Wochen instandgesetzt. Nach der umfangreichen Restaurierung im vergangenen Jahr, handelt es sich jetzt um abschließende Arbeiten. So werden die desolaten Fugen der Beckenrandsteine und des Beckenbodens erneuert sowie Risse verschlossen. Zum Abschluss erfolgt eine Flächenabdichtung. Im September soll der Brunnen wieder in Betrieb genommen werden. Die Restaurierungsarbeiten an der gegenüberliegenden Bronzeplastik „Stürmische Wogen“ werden voraussichtlich noch bis Ende September 2009 dauern.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.