Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Neu im Kino ab 29. Januar

Der große Trip – Wild
Thalia: „Der große Trip – Wild“ – Cheryl will durch eine zweitausend Kilometer lange Wanderung ihre Zerrissenheit und inneren Dämonen überwinden. Bei diesem Film sorgen bereits die Namen für das erste Argument eines Kinobesuches. Das Drehbuch kommt von Nick Hornby; in der Hauptrolle freuen wir uns auf Reese Witherspoon; Regie führte der Franzose Jean-Marc Vallée (»Dallas Buyers Club«). Verfilmt wurde hier der gleichnamige Roman, der den ungewöhnlichen (und wahren) Weg der Cheryl Strayed nachzeichnet. Im englischen Original mit Untertiteln. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche:

Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Schauburg: „Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)“ – Riggan erhofft sich durch seine Inszenierung eines ambitionierten neuen Theaterstücks am Broadway vor allem eine Wiederbelebung seiner dahin siechenden Karriere. Alejandro G. Iñárritus bestens besetzte Tragikomödie. An der Seite von Michael Keaton spielen u. a. Zach Galifianakis, Naomi Watts und Edward Norton. Weitere Infos

Wild Tales - Relatos salvajes
Wild Tales – Relatos salvajes
Thalia: „Wild Tales – Relatos salvajes“ Der erfolgreichste argentinische Film aller Zeiten und eine rabenschwarze Komödie mit einer genialen Mischung zwischen Tarantino, Almodóvar und den Coen-Brüdern. Ein harmloser Moment bringt das Fass zum Überlaufen und ruft eine Kettenreaktion hervor. Im spanischen Original mit Untertiteln. Weitere Infos

Die Entdeckung der Unendlichkeit
Schauburg: Wie fand Stephen Hawking die „Theory of Everything“? Der Film taucht in die 1960er Jahre an der Cambridge University ein. Für Physik-Fans ein Muss, für alle anderen eine hochspannende Biographie des wohl klügsten Kopfes unseres Planeten. Die Entdeckung der Unendlichkeit – Weitere Infos.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Piraten

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Piraten

Anzeige

Stephan Schumann

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Yogawaves

  • Das Neustadt-Geflüster verlost jede Woche zweimal zwei Freikarten für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
Artikel teilen

56 Ergänzungen

  1. Oh ja – bitte Wild Tales im Thalia … Es gibt nur wenig, was das Leben auch so herrlich und fröhlich erscheinen lässt, wie rabenschwarzer Galgenhumor.

  2. Ich würde gern mit Reese Witherspoon auf den großen Trip (Wild) gehen … im Kino in der Fabrik. :-)

  3. ich möchte bitte bitte ins thalia! ich war nämlich noch nie im kino im thalia (immer nur zum wein trinken ;-) ) bitte bitte, da ist es mir auch egal, ob in den reese-wildnis-film oder birdman (soweit der im thalia läuft?) weil gucken möchte ich sowieso beide :-)

  4. Ich habe Interesse an „Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit“ in der Schauburg.

  5. Ich würde mich über Karten für „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ in der Schauburg freuen.

  6. bin gerade erst am Thalia vorbei, habe das Plakat zu „Wild“ gesehen und wollte am liebsten sofort rein! Interesse bekundet :)

  7. ich würde zu Birdman in die Schauburg gehen.

    Bei wild thales war ich: und es war sehr beeindruckend und überraschend stark- da wir gemacht, worann man eher erstmal dur drüber nachdenkt und es nur insgeheim mal machen würde…

Ergänzungen sind geschlossen.