Neu im Kino ab 22. Januar

Wir sind jung. Wir sind stark.
Schauburg: „Wir sind jung. Wir sind stark.“ – In einer öden Wohnsiedlung hängen Jugendlichen herum und wissen nichts mit sich anzufangen. Tagsüber gelangweilt, harren sie der Nächte, um gegen Polizei und Ausländer zu randalieren. Burhan Qurbani inszeniert die Geschichte, die am 24. August 1992 in Rostock-Lichtenhagen eskalierte. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche:

St. Vincent
Thalia: „St. Vincent“ – Vincent (grandios: Bill Murray) ist ein griesgrämiger Rentner mit Hang zu Alkohol und Glücksspiel, muss auf den 12-jährigen Nachbarjungen aufpassen. Der Beginn einer ganz besonderen Freundschaft. Im englischen Original mit Untertiteln. Weitere Infos

Wild Tales - Relatos salvajes
Wild Tales – Relatos salvajes
Thalia: „Wild Tales – Relatos salvajes“ Der erfolgreichste argentinische Film aller Zeiten und eine rabenschwarze Komödie mit einer genialen Mischung zwischen Tarantino, Almodóvar und den Coen-Brüdern. Ein harmloser Moment bringt das Fass zum Überlaufen und ruft eine Kettenreaktion hervor. Im spanischen Original mit Untertiteln. Weitere Infos

Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach
Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach
Schauburg: „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ – Abschluss der Trilogie über das Menschsein, von Roy Anderssons, dieses Jahr in Venedig mit dem „Goldenen Löwen“ ausgezeichnet. Kino als Gemälde, manchmal witzig, oft aber auch nur erschütternd. Weitere Infos


Anzeige

Tranquillo-Lagerverkauf

  • Das Neustadt-Geflüster verlost jede Woche zweimal zwei Freikarten. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

75 Kommentare zu “Neu im Kino ab 22. Januar

  1. einen wunderschönen guten abend,
    mit freikarten für ‚wir sind jung. wir sind stark.‘ in der schauburg würdet ihr mir zu aller erst natürlich und selbstverständlich eine große freude und zweitens eine richtig richtig starke abwechslung während der prüfungszeit bereiten.
    liebste grüße.

  2. Ich würde gerne „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ in der Schauburg besuchen :)

  3. Endlich mal wieder Kino, das wär’s. Ich tät mich arg freuen!
    (੭*ˊᵕˋ)੭*
    Ich hoffe sehr, Karten zu gewinnen für “Wir sind jung. Wir sind stark.” in der Schauburg.

  4. Der Film „wir sind jung, wir sind stark“(schauburg) wurde mir gerade empfohlen. Und irgendwie hat das Thema ja gerade wieder besorgniserregende Aktualität.

    Würde mich sehr sehr über Kinokarten freuen!!!

  5. Schauburg bitte, für mich und meinen Freund, damit wir auch mal wieder aus dem Haus kommen. „Wir sind jung. Wir sind stark.“ Klingt sehr sehr sehr interessant und wäre eine Abwechslung zum Prüfungsstress!

  6. „Wir sind jung. Wir sind stark“
    in der Schauburg

    Erst recht, weil ich einst in der Südvorstadt, Hochschulstraße, aufgewachsen bin (90er Jahre) und solch halbstarke Möchtegern- Nazifatzken (sorry für den Ausdruck) immer wieder sinnlos Stress gemacht haben..
    Die, damals alle so um die 15 Jahre alt, hatten sogar meiner Mutter nen Hakenkreuz auf den Rollstuhl gemalt. Irgendwann hab ich Teile derer einmal wieder gesehen.
    Wo war das wohl?
    -Kassiererin bei Rossmann, Mitarbeiter Stadtreinigung…

    Soll jetzt kein Stereotyp sein, nur mal so als persönliches Erlebnis.

  7. Ich würde mich über eine Karte für dem Film „eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ freuen!!!

  8. Also über Freikarten zu „St. Vincent“ würde ich mich ja so sehr freuen wie ich mich das ganze Jahr noch nicht gefreut hab.

  9. “Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach” Schauburg.

    Da ich mir den Film aufjedenfall ansehen möchte,kämen die Freikarten grade gelegen. :)

  10. Gut. Dann hier nochmal…“Wir sind jung. Wir sind stark.” würde mich aus gegebenem Anlass sehr interessieren…Das wäre dann in der Schauburg

  11. Moinsen liebes „Geflüster-Team“,
    wir würden gern, „Wir sind jung. Wir sind stark.“ schauen.

    Einen schicken Freutag

  12. Jung und stark in der schauburg wäre schön, schon aus aktuellem Anlass.

    Aber vielleicht schenkst du die Karten einfach jemanden, der hier immer schön für Pegida kommentiert, da wird sich sicher wer finden.

  13. Karten für die Schauburg für „Wir sind jung. Wir sind stark.“ wären spitzenmäßig! :) Und die Woche wäre gerettet…

  14. Ich würde mich über “Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach” in der Schauburg freuen ;)

  15. Ich brauche KEINE Freikarten ;-)

    Würde mich aber sehr über Rückmeldungen zu „Wir sind jung. Wir sind stark.“ freuen. Also von denen, die den Film bereits gesehen haben.

  16. „Eine Taube…“ haben sich übrigens zwei Freundinnen von mir „angetan“. Nach einer Stunde haben sie es nicht mehr ausgehalten und sind gegangen. Das muss natürlich nicht jedem so gehen. Aber anscheinend ist der Film nicht jedermanns Sache.

Kommentare sind geschlossen.