Trödelmarkt ausgebucht

Eindrücke vom 8. Trödelmarkt im Frühjahr
Eindrücke vom 8. Trödelmarkt im Frühjahr
Am Sonnabend wird in den Höfen der Äußeren Neustadt wieder getrödelt. Die inzwischen 9. Auflage des von der Werbegemeinschaft Dresden Neustadt organisierten Haus- und Hoftrödelmarkt hat sich inzwischen so gut etabliert, dass jetzt schon alle Standplätze ausgebucht sind. Wie der Projektleiter Torsten Wiesener auf Nachfrage mitteilt, haben sich weit über 200 Trödler angemeldet.

    In diesem Jahr dabei sind folgende Höfe:

  • Sonnenhof (Alaunstraße 66-68)
  • Katys Garage (Alaunstraße/Ecke Louisenstraße)
  • Teufelshof (Alaunstraße 39)
  • Scheunevorplatz (Alaunstraße 36-40)
  • Bunte Ecke (Alaunstraße/Ecke Böhmische Straße)
  • Louisengarten (Louisenstraße 43)
  • Nordbadpassage – (Louisenstraße 48)
  • Mutzelhof – Kindersachenflohmarkt (Louisenstraße 54)
  • Louisenhof (Louisenstraße 62-64)

Im Sonnenhof findet parallel dazu an diesem Tag ein großes Herbstfest statt. Es gibt reichlich Live-Musik, mit unter anderem: „Napalm Entchen, Zuckerbrot & Peitsche, 2 Libanesen und vielen mehr. Weitere Infos dazu auf Facebook.

Eindrücke vom 8. Trödelmarkt im Frühjahr
Eindrücke vom 8. Trödelmarkt im Frühjahr


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

3 Kommentare zu “Trödelmarkt ausgebucht

3 Gedanken zu „Trödelmarkt ausgebucht

  1. Hallo,
    Wir würden auch gern mittrödeln, haben aber leider keinen Stand mehr bekommen. Würde sich jemand seinen Platz mit uns teilen?

    Grüße

    kontakt ät robertkaden.de

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.