Anzeige

Brandt Brauer Frick im Kleinvieh Dresden

Neuer Garten für Kita „Kinderspiel“

Garteneinweihung mit Gießkanne, v.l. Jonas, Annette Baumann (Filialleiterin Dresden-Neustadt), Selma, Mara, Elias, Janika und Stefanie Mahrla (Leiterin der Kita) Foto: PR
Garteneinweihung mit Gießkanne, v.l. Jonas, Annette Baumann (Filialleiterin Dresden-Neustadt), Selma, Mara, Elias, Janika und Stefanie Mahrla (Leiterin der Kita) Foto: PR
Am Mittwoch wurde in der Kita „Kinderspiel e.V.“ auf der Johann-Meyer-Straße 35 offiziell der neugestaltete Garten eingeweiht. Neben Naschsträuchern, vielen Staudenpflanzen, einem Ahorn und einer Birke wurden fünf Brunnenringe als Hochbeet angelegt. Sie wurden bereits von den Kindern bepflanzt.

Die Kindertagesstätte befindet sich im sogenannten unteren Hecht in unmittelbarer Nachbarschaft zur Gartensparte „Rudolphia 1902“. Derzeit werden dort 153 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren betreut. Seit 2005 betreibt der Verein „Kinderspiel“ die Kita. Für den neuen Garten hat der Augenoptiker Fielmann 850 Euro gespendet.

Artikel teilen

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Crystal F - Alter Schlachthof

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

Eine Ergänzung

  1. Super Aktion von Fielmann. Mein Knirps ist auch dort in der Kita – und es ist toll, mit wie viel Kreativität die Eltern das Geld in Grün „umgewandelt“ haben!

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert