Ausstellungseröffnung im Atelier Starke

Stadtfotografien von Jürgen Schmidt
Stadtfotografien von Jürgen Schmidt
Heute Abend wird im Atelier Starke eine Ausstellung mit Arbeiten des Dresdner Fotografen Jürgen Schmidt eröffnet: „Stadtfotografien“.

Aus dem Ankündigungstext: „Für ihn sind Städtebilder Teil unserer Erinnerung. Oft erkennt man globale Metropolen wie Paris oder New York sofort – man muss sie nicht einmal selbst besucht haben. Natürlich sind Städte viel mehr – ihre Einzigartigkeit beziehen sie nicht zuletzt aus ihren inneren Gegensätzen.“

Die Ausstellung versucht solchen Orten nachzuspüren, die über die obligatorischen, touristisch überfluteten Ziele hinaus gehen. Die Bilder sind mehr zufällige Stichprobe als dokumentarisches Abbild. Es geht darum, die subjektiv empfundene Prägung eines Ortes – wie unzulänglich auch immer – wiederzugeben.

  • Ausstellung „Travel Length – Stadtfotografien jenseits kollektiver Erinnerungsbilder von Jürgen Schmidt“, Atelier „Starke Fotografen„, Louisenstraße 6, Eröffnung: 3. Juni, 20 Uhr, Ausstellungsdauer bis 31. Juli.

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv am 10. Dezember

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.