Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

BRN-Planung läuft

Wie ges­tern im Orts­bei­rat be­kannt wurde, lie­gen der­zeit 175 An­mel­dun­gen von Ver­an­stal­tern für die Bunte Re­pu­blik Neu­stadt vor. Das von der Stadt aus­ge­wie­sene Fest­ge­biet ("Frech­heit, was hat die Stadt hier aus­zu­wei­sen" – An­mer­kung des Au­tors) wird um die Schön­fel­der Straße er­wei­tert. Zu­sätz­lich zur Alaun‑, Mar­tin-Lu­ther‑, Tal‑, Ka­men­zer, Puls­nit­zer, Böh­mi­schen, Ka­tha­ri­nen­straße und dem Mar­tin-Lu­ther-Platz. Au­ßer­dem sol­len die Bu­g­el­der we­gen Ord­nungs­ver­stö­ßen in die­sem Jahr hö­her aus­fal­len. Falls ir­gend­wer im­mer noch nicht weiß, wann oder was die BRN ist, hier kli­cken.,

Ar­ti­kel teilen

2 Ergänzungen

  1. Das von der Stadt­ver­wal­tung fest­ge­legte Fest­ge­biet des BRN-Fes­tes um­fasst diese Stra­ßen (Quelle: dresden.de)

    * Alaun­straße
    * Martin-Luther-Straße
    * Martin-Luther-Platz
    * Talstraße
    * Ka­men­zer Straße zwi­schen Loui­sen­straße und Seb­nit­zer Straße
    * Puls­nit­zer Straße
    * Böh­mi­sche Straße
    * Katharinenstraße
    * Loui­sen­straße zwi­schen Haus-Nr. 21 und Ein­mün­dung Prießnitzstraße
    * Schön­fel­der Straße
    * Seif­hen­ners­dor­fer Straße
    * Seb­nit­zer Straße zwi­schen Alaun­straße und Ka­men­zer Straße.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.