Anzeige

Tankbier Brunch in Grubers Welt

BRN-Planung läuft

Wie gestern im Ortsbeirat bekannt wurde, liegen derzeit 175 Anmeldungen von Veranstaltern für die Bunte Republik Neustadt vor. Das von der Stadt ausgewiesene Festgebiet („Frechheit, was hat die Stadt hier auszuweisen“ – Anmerkung des Autors) wird um die Schönfelder Straße erweitert. Zusätzlich zur Alaun-, Martin-Luther-, Tal-, Kamenzer, Pulsnitzer, Böhmischen, Katharinenstraße und dem Martin-Luther-Platz. Außerdem sollen die Bugelder wegen Ordnungsverstößen in diesem Jahr höher ausfallen. Falls irgendwer immer noch nicht weiß, wann oder was die BRN ist, hier klicken.,

Artikel teilen

2 Ergänzungen

  1. Das von der Stadtverwaltung festgelegte Festgebiet des BRN-Festes umfasst diese Straßen (Quelle: dresden.de)

    * Alaunstraße
    * Martin-Luther-Straße
    * Martin-Luther-Platz
    * Talstraße
    * Kamenzer Straße zwischen Louisenstraße und Sebnitzer Straße
    * Pulsnitzer Straße
    * Böhmische Straße
    * Katharinenstraße
    * Louisenstraße zwischen Haus-Nr. 21 und Einmündung Prießnitzstraße
    * Schönfelder Straße
    * Seifhennersdorfer Straße
    * Sebnitzer Straße zwischen Alaunstraße und Kamenzer Straße.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.