Anzeige

tranquillo

Teefestival in der Kunsthofpassage

Am kommenden Sonnabend, dem 28. August, wird in der Kunsthofpassage zwischen Görlitzer und Alaunstraße „Sommer Matsuri“ – das Teefestival gefeiert.

Teerausch-Chefin Elke Werner in ihrem Laden im Kunsthof
Teerausch-Chefin Elke Werner in ihrem Laden im Kunsthof

Elke Werner, Inhaberin des Teeladens „Teerausch„, veranstaltet gemeinsam mit dem lokalen Einzelhandel ein kleines Japanisches Teefestival in der Kunsthofpassage Dresden-Neustadt. Das Konzept wurde prämiert und Elke gehört damit zu den Preisträger*innen des sächsischen Wettbewerbs #JetztLokalHandeln.

Für diesen Tag ist ein buntes Programm mit Partnern aus den unterschiedlichen Bereichen geplant. Sie wollen gemeinsame Netzwerke nutzen und Schwung in den Einzelhandel bringen. Neben Teeverkostungen, passenden japanischen Teesüßigkeiten und einem Glücksrad mit tollen Preisen, gibt es Workshops und Live-Musik.

Programm von 12 bis 18 Uhr

    12 Uhr: Start mit Teezeremonie und Teeverkostung
    13 Uhr: Workshop Ikebana, der japanischen Kunst des Blumenarrangierens
    14 Uhr: Musik mit Enna Miau
    15 Uhr: Teeverkostung Teerausch „Live Houjicha“
    16 Uhr: Workshop Kalligraphie
    17 Uhr: Musik Enna Miau
Japanische Teezeremonie - Foto: Claudia Jacquemin
Japanische Teezeremonie – Foto: Claudia Jacquemin

Beteiligte Kooperationspartner

Catering: Gemüsetorte; Kalligraphie: Shudao; Ikebana: Mit Herz und Grün; Foto + Online Marketing: Claudia Jacquemin; Dekoration: Möbelatelier Ahrenholz Leipzig; Concept Styling: Annette Demski-Klassen; Musik: Enna Miau

Anzeige

Marc-Uwe Kling

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Piraten

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Artikel teilen

Eine Ergänzung

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.