Anzeige

Palais-Sommer

Fliesen in der Neustadt – Teil XLIII

Sie sind klein, manch­mal qua­dra­tisch und künst­le­risch ge­stal­tet: Flie­sen an den Haus­wän­den der Dresd­ner Neu­stadt. Meist sind sie bunt, manch­mal ganz schlicht, manch­mal kom­plett ver­wir­rend, ei­nige sind be­schmiert, an­dere blei­ben über Jahre im Ori­gi­nal-Zu­stand. Flie­sen­kunst: die Neu­städ­te­rin Laura stellt in die­ser Se­rie die Flie­sen im Vier­tel vor.

Little Lucy trägt ein Geschenk.
Little Lucy trägt ein Geschenk.

Teil 43

Am obe­ren Ende der Alauntraße, un­mit­tel­bar ne­ben dem Mas­ke­rade-Ate­lier hat je­mand diese Fliese be­fes­tigt. Da­bei han­delt es sich um das be­rühmte "Lucy-Mo­tiv" des Street-Art-Künst­lers "El Bo­cho". Er ver­weist auf sei­ner Web­site auch auf die Fliese, die dem­nach schon seit knapp sechs Jah­ren dort hängt. 

El Bo­cho hält seine Iden­ti­tät ge­heim. Er lebt und ar­bei­tet in Ber­lin und es gab schon meh­rere Aus­stel­lun­gen mit Wer­ken von ihm. Das "Little Lucy"-Motiv ist sein bekanntestes. 

Laut Wi­ki­pe­dia nimmt er darin Be­zug auf die tsche­chi­schen Se­rie Lu­zie, der Schre­cken der Straße aus den 1970er-Jah­ren. Of­fen­bar hängt hier auf die­sem Bild der Schwanz der Katze aus dem Geschenkpaket.

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Sachsen-Ticket

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

Fliesen-Serie

Je­den Sonn­abend stel­len wir eine an­dere Fliese vor. Alle Bei­träge fin­den sich in der Ru­brik Flie­sen­kunst.

Ein echter El Bocho auf der Alaunstraße?
Ein ech­ter El Bo­cho auf der Alaunstraße?
Spannend ist auch die untere Fliese in Rein-Weiß.
Span­nend ist auch die un­tere Fliese in Rein-Weiß.
Ar­ti­kel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.