Fliesen in der Neustadt – Teil XXXIX

Fliesenkunst an den Hauswänden der Dresdner Neustadt: Die kleinen, oft quadratischen und künstlerisch gestalteten Fliesen sind überall. Meist sind sie bunt, manchmal ganz schlicht, manchmal komplett verwirrend, einige sind beschmiert, andere bleiben über Jahre im Original-Zustand. Fliesenkunst: die Neustädterin Laura stellt in dieser Serie die Fliesen im Viertel vor.

Teil XXXIX

Weiß Kreis am Hebedas
Weiß Kreis am Hebedas

An der Außenwand der Familieneinkehr Hebedas an der Böhmischen Straße klebt diese Fliese. Eine weiße Sonne ist umgeben von jeder Menge Goldstaub. Hoppla, das Motiv kennt man doch. Im ersten Teil unserer wahrscheinlich endlosen Serie zur Fliesenkunst hatten wir ein weißes Herzchen mit Goldstaub drumherum. Die Fliese klebte nur ein paar Meter weiter an der Außenwand des Raskollnikoff. Die Fliese dort ist leider inzwischen verschwunden. Aber eine weitere Fliese dieser Art klebt noch auf der Böhmischen, dort kämpfen blau und gelb gegeneinander.

Fliesen-Serie

Jeden Sonnabend stellen wir eine andere Fliese vor. Alle Beiträge finden sich in der Rubrik Fliesenkunst.

Sonne neben Lustschiff
Sonne neben Lustschiff
Kleine Flies an der Außenwand der Familieneinkehr.
Kleine Flies an der Außenwand der Familieneinkehr.
An der kunterbunten Wand ist die kleine Fliese nur bei genauerer Betrachtung zu erkennen.
An der kunterbunten Wand ist die kleine Fliese nur bei genauerer Betrachtung zu erkennen.
Artikel teilen

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Tranquillo bunt und fair