Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Fliesen in der Neustadt – Teil I

Dem auf­merk­sa­men Be­trach­ter wer­den sie schon auf­ge­fal­len sein. An ganz vie­len Ecken der Neu­stadt kle­ben künst­le­risch ge­stal­tete Flie­sen an Haus­wän­den. Man­che füh­ren, nach­dem sie an­ge­bracht wur­den, noch ein Ei­gen­le­ben und wer­den um­ge­stal­tet, man­che blei­ben über Jahre hin­weg na­hezu un­be­rührt. Die Neu­städ­te­rin Laura wird in ei­ner klei­nen Se­rie die Flie­sen im Vier­tel vorstellen.

Fliese am Julie-Salinger-Weg
Fliese am Julie-Salinger-Weg
Das kleine Täfelchen trotzt dem kunterbuntem Umfeld.
Das kleine Tä­fel­chen trotzt dem kun­ter­bun­tem Umfeld.
Ein aufgesprühtes Herz mit Gold umhüllt.
Ein auf­ge­sprüh­tes Herz mit Gold umhüllt.

Teil I

Ein­gang Ju­lie-Sa­lin­ger-Weg, ne­ben dem Ras­koll­nik­off, an der Ecke Böh­mi­sche Straße. Ein gro­ßer auf­ge­kleb­ter Pan­zer ver­ziert die halbe Wand und zieht die Bli­cke mit­tels leuch­ten­dem Rot auf sich. Un­schein­bar und doch lie­be­voll be­haup­tet sich eine weiße Fliese mit gol­de­nem Herzen. 

Serie

Je­den Sonn­abend stel­len wir eine an­dere Fliese vor. Alle Bei­träge fin­den sich un­ter dem Hash­tag #flie­sen­kunst.

Ar­ti­kel teilen
An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Sachsen-Ticket

An­zeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.