Anzeige


Fliesenkleberin mit ambivalenter Frucht

Dresdner Neustadt am frühen Morgen. Eine junge Frau huscht durch die Dämmerung. Zum Glück sind keine Leute auf der Straße. Sie sieht sich nochmal um, dann geht es ganz schnell. Aus der Tasche zieht sie ein kleines Stück Keramik aus der anderen eine Tube Kleber. Ein Klecks an die Wand, ein weiterer auf die Fliese – dann drücken und dann ganz schnell weg.

Eine der Avocado-Fliesen hängt an der Martin-Luther-Straße - Foto: Laura
Eine der Avocado-Fliesen hängt an der Martin-Luther-Straße – Foto: Laura

„Das ist schon aufregend, aber das Risiko ist doch gering, in den Morgenstunden ist fast niemand unterwegs“, sagt Katja*. An mehreren Stellen in der Neustadt hat sie schon ihre Fliesen mit der Avocado verklebt. Hausbesuch bei Katja. In einer gemütlichen Neustadtwohnung in der Küche hat sie die Utensilien ausgebreitet.

Auf dem Tisch liegt ein Klumpen Ton. Mit einem dünnen Faden trennt sie ein kleines Stückchen ab. Dann haut sie kräftig mit den Fäusten darauf herum, der Ton wird platt gemacht. Dann kommt ein Nudelholz, original DDR von der Großmutter, zum Einsatz. Aus dem Tonklumpen ist jetzt eine wenige Millimeter dünne Scheibe geworden. Nun kommt ein selbstgefertigter Stempel zum Einsatz. „Das ist ein Linolschnitt“, erklärt Katja. Den drückt sie nun fest in den Ton. Vorsichtig rollt sie zwei, dreimal mit dem Nudelholz darüber.

Mit einem scharfen Messer schneidet sie nun die Roh-Fliese aus. „Jetzt muss ich sie noch brennen, das ist aktuell etwas schwierig, da die meisten Töpfer wegen der Corona-Beschränkungen geschlossen sind“, sagt sie. Nachdem Brennen wird die Fliese angemalt und glasiert.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Piraten

Anzeige

Stephan Schumann

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Piraten

Anzeige

Grüne Klimaschutz

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Für die Avocado hat sie sich entschieden, weil das eine sehr ambivalente Frucht ist. „Einerseits ist die total angesagt, gilt als gesund, andererseits ist die Frucht nun nicht gerade ein ökologisches Vorzeigeprodukt“, beschreibt sie den Zwiespalt, den sie bei den Gedanken an Avocado hat. Auf jeden Fall gefällt ihr die Form und die Farbe so gut, dass sie der Frucht zu einer größeren Verbreitung in der Neustadt verholfen hat.

Klar sei ihr schon, dass das nicht legal sei. Aber die Neustadt ist voll mit Street-Art und ihre kleinen Fliesen seien ja eher eine Bereicherung. „Solche Kunst gibt den Straßen ein Gesicht und macht auch den Charakter der Neustadt aus“, sagt sie und hofft, dass ein paar Leuten ihre kleinen auf Fliesen gebrannten Avocado gefallen. Aktuell denkt sie schon über ein neues Motiv nach.

*Name von der Redaktion geändert

Der Produktionsprozess

Mit einem Bindfaden wird der Ton geschnitten.
Mit einem Bindfaden wird der Ton geschnitten.
Danach wird das Material ausgerollt.
Danach wird das Material ausgerollt.
Dann wird die künftige Fliese ausgeschnitten.
Dann wird die künftige Fliese ausgeschnitten.
Die Vorlage ist ein Linoleum-Schnitt.
Die Vorlage ist ein Linoleum-Schnitt.
Der wird auf den Ton gepresst.
Der wird auf den Ton gepresst.
Mit dem Nudelholz wird die Vorlage fest angedrückt.
Mit dem Nudelholz wird die Vorlage fest angedrückt.
Die fast fertige Fliese - jetzt muss sie nur noch gebrannt, bemalt und glasiert werden.
Die fast fertige Fliese – jetzt muss sie nur noch gebrannt, bemalt und glasiert werden.
So sieht die fertige Fliese dann aus - und Katja kann sie bei einem weiteren nächtlichen Streifzug an einer Neustädter Hauswand anbringen.
So sieht die fertige Fliese dann aus – und Katja kann sie bei einem weiteren nächtlichen Streifzug an einer Neustädter Hauswand anbringen.
Fertige Avocado-Fliese an der Martin-Luther-Straße, kurz vor  der Louisenstraße. hängt an der Martin-Luther-Straße
Fertige Avocado-Fliese an der Martin-Luther-Straße, kurz vor der Louisenstraße.

Fliesen-Serie

Jeden Sonnabend stellen wir eine andere Neustadt-Fliese vor. Mittlerweile umfasst die Serie schon 42 Exemplare, von denen in der Zwischenzeit einige schon gar nicht mehr hängen. Alle Beiträge finden sich in der Rubrik Fliesenkunst.

Anzeige

Grüne Klimaschutz

Anzeige

Stephan Schumann

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.