Fliesen in der Neustadt – Teil IX

An vielen Wänden der Neustadt kleben Fliesen an Hauswänden, viele von ihnen sind künstlerisch gestaltet. Manche führen ein späteres Eigenleben und werden umgestaltet. Andere Fliesen wiederum bleiben über Jahre hinweg nahezu unberührt. Die Neustädterin Laura stellt in dieser Serie die Fliesen im Viertel vor.

Teil IX

gelb vs. blau
gelb vs. blau
An einem Haus auf der Böhmischen Straße, kämpfen diese beiden Farbkleckse auf einer kleinen Fliese gegeneinander. Ist es das „Yin und Yang“? Oder beleuchtet die Sonne das Meer?

Vielleicht ist es aber auch ein farbiger Hinweis darauf, dass es hier in der Böhmischen zwischen Rothenburger und Alaunstraße einst einen wunderbaren Laden namens Colorado gab. Heute werden in der Nähe Katzen auf Apfelbäumen gezeichnet. Besonders schmuck macht sich die Fliese im Abendlicht.

Fliesen-Serie

Jeden Sonnabend stellen wir eine andere Fliese vor. Alle Beiträge finden sich unter dem Hashtag #fliesenkunst.

Fliese im Abendlicht
Fliese im Abendlicht
Fliesenkunst auf der Böhmischen Straße
Fliesenkunst auf der Böhmischen Straße

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Simmel - handgemacht

2 Kommentare zu “Fliesen in der Neustadt – Teil IX

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.