Anzeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

Ausstellungseröffnung im Goethe-Institut

Am Mitt­woch, dem 29. Fe­bruar, wird die Aus­stel­lung „Mit der Feu­er­fee in In­dien“ er­öff­net. Die Aus­stel­lung wird an­läss­lich des 60jährigen Be­stehens der di­plo­ma­ti­schen Be­zie­hun­gen zwi­schen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und der Re­pu­blik In­dien ge­zeigt. „Mit der Feu­er­fee in In­dien“ hieß ein Pro­gramm für Kin­der, mit dem sich Rolf Hof­mann und Mar­tina Gro­ßer von Hylas-Trick­film Dres­den und das Dresd­ner Fi­gu­ren­thea­ter Karla Win­ter­mann im No­vem­ber 2011 im Rah­men des Deutsch­land­jah­res nach In­dien begaben.

Im Ge­päck hat­ten Rolf Hof­mann und Mar­tina Gro­ßer ih­ren in Dres­den ge­dreh­ten Pup­pentrick­film “Von der Fee, die Feuer speien konnte“ nach dem be­kann­ten Mär­chen von Franz Füh­mann. Die Vor­füh­rung des Pup­pentrick­films in in­di­schen Schu­len war ver­bun­den mit ei­ner an­schlie­ßen­den Mal­werk­statt, bei der die Kin­der Sze­nen des Films auf groß­for­ma­ti­gem Pa­pier zeich­ne­ten und mal­ten. Eine Aus­wahl die­ser in­di­schen Kin­der­zeich­nun­gen und fo­to­gra­fi­sche Im­pres­sio­nen von Rolf Hof­mann sind in der Aus­stel­lung des Goe­the-In­sti­tuts Dres­den zu sehen.

Die re­gio­nale Tra­di­tion des säch­si­schen Pup­pen­thea­ters und Pup­pentrick­films auch in In­dien be­kannt zu ma­chen und bei in­di­schen Kin­dern In­ter­esse für deut­sche und säch­si­sche Kul­tur zu we­cken, war das An­lie­gen die­ses Pro­jekts, das in Zu­sam­men­ar­beit mit den Goe­the-In­sti­tu­ten New De­lhi und Chen­nai durch­ge­führt wurde. 

Als Bei­trag zum Kul­tur­aus­tausch mit In­dien er­mög­lichte das Mär­chen­pro­gramm aus Dres­den in­di­schen Kin­dern ei­nen phan­ta­sie­vol­len Zu­gang zu Weis­heit, Le­ben­dig­keit und Er­fah­rungs­reich­tum deut­scher Mär­chen. Der Trick­film wird zur Er­öff­nung ge­zeigt. Die Aus­stel­lung wird bis zum 27. April im Goe­the-In­sti­tut zu se­hen sein.

  • Aus­stel­lung: „Mit der Feu­er­fee in In­dien“ am 29. Fe­bruar, 18.30 Uhr, im Goe­the-In­sti­tut, Kö­nigs­brü­cker Straße 84.
Ar­ti­kel teilen
An­zeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.