Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Stadtschreiber liest im Goethe-Institut

Kling auf den ersten Blick merkwürdig, ich zumindest dachte, dass ein Stadtschreiber schreiben soll. Aber offenbar kann Catalin D. Florescu auch lesen. Das jedenfalls wird er am Dienstag, 19 August um 19.30 Uhr im Goethe-Institut Dresden. Immerhin liest er aus seinem eigenen Roman ‚Zaira’ (ISBN: 3406570291). Der Eintritt kostet 3 bzw 1,50 Euro (ermäßigt). Weitere Infos gibt es beim Literaturbüro.

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.