Lesung im Goethe-Institut

Vier Autoren vom jungen Verlagshaus J. Frank Berlin lesen Prosa und Lyrik im Goethe-Institut auf der Königesbrücker Straße 84:
Dominic Angeloch – Prosa-Debüt „Blinder Passagier“, Hannes Bajohr – Erzählungsband „Koordinaten“, Philipp Weber – Lyrikdebüt „Kubaturen“, Johanna Melzow – Lyrikband
Moderiert werden die Lesungen vom Verlagsgründer Johannes CS Frank.
Termin: Sonnabend, 22. November, 19 Uhr, Eintritt 3 Euro

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.