Maria Masycheva im Goethe-Institut

Maria Masycheva gibt am Donnerstag, dem 18. September im Goethe-Institut auf der Königsbrücker Straße 84 ein Solo-Klavierkonzert mit Werken von: Gubaidulina, Rachmaninow, Schumann, Tschaikowski.
Start: 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.