Parkhaus auf der Kamenzer fast fertig

Allen Protesten, Steinewerfern und Farbgestaltern zum Trotz: Das Park-Wohnhaus mit Kita in der Kamenzer Straße ist fast fertig. Das blaue Parkzeichen ist schon dran und die Schranken zur Tiefgarage sind auch schon fertig.

Den bisherigen Gerüchten zu Folge sollte der Lebensmitteldiscounter Plus im Erdgeschoss einziehen. Jedoch versucht die Unternehmensmutter Tengelmann schon seit einer Weile das Geschäft an die Edeka-Tochter Netto zu verkaufen. Dieser Prozess dauert noch bis Anfang des kommenden Jahres. Quelle: ots. Erst in dieser Woche wurde bekannt, dass der zur Rewe-Gruppe gehörende Discounter Penny 328 Plus-Filialen übernommen hat, Quelle: ots. Ob unter diesen Umständen eine neue Plus-Filiale einzieht oder gleich ein Penny- oder Netto-Markt entsteht ist noch unklar. Optimal ist die Lage für einen Discounter ohnehin nicht.

Anzeige

Lokalhelden

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Der Hygieneschutz fürs Geschäft - aus der Neustadt

Anzeige

Masken für alle

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

3 Kommentare zu “Parkhaus auf der Kamenzer fast fertig

  1. Ich glaube, das werden wir wohl erst wissen, wenn der Laden aufmacht.
    Ich kann mich noch an das Statement des Investors bei der Grundsteinlegung erinnern. Das klang damals ungefähr so: „Nach den gescheiterten Verhandlungen mit der Konsum-Genossenschaft bitte ich um Verständnis, dass wir den Namen nicht nennen.“

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.