Anzeige

Karrikaturen-Service

Grundsteinlegung auf der Kamenzer Straße

Heute um 14.10 Uhr wurde von Investor Heinrich Birken der Grundstein für den Neubau auf der Kamenzer Straße gelegt werden. Mit dabei waren Vertreter der Presse, der Polizei, Politiker (Patrick Schreiber und der ehemalige Ortsamtsleiter Manfred Künzel). In einer kurzen Ansprache erklärte Birken noch einmal, was alles gebaut werden soll:

  • 125-130 Kindergartenplätze
  • Wohnungen
  • 800 Quadratmeter Supermarkt
  • 26 Studentenwohnungen
  • 131 Stellplätze

Das Ganze soll sich auf sieben Etagen verteilen und mit der Eröffnung ist wohl im Herbst zu rechnen. Trotz Nachfrage ließ sich Birken nicht entlocken, wer der neue Supermarktbetreiber wird.

Begleitet wurde die Grundsteinlegung von Protesten, an einer Hauswand wurde ein großes Transparent entrollt, ständig waren Pfiffe und Buhrufe zu hören.

Weitere Infos

Anzeige

Die Stadtbäume brauchen Wasser!

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.