Haarschneidebranche im Wandel

Das Hairdesign-Lädchen auf der Alaunstraße 19 hat geschlossen, drinnen wird renoviert. Ein Zettelchen im Schaufenster verweist auf die neue Adresse – Alaunstraße 11. Dort befindet sich „Leo’s Hair“ in der sogenannten Albertpassage zwischen Alaun- und Königbsrücker Straße.

Leo's Haircut - Alaunstraße 11
Leo’s Haircut – Alaunstraße 11
Ebenfalls kurz vor dem Umzug steht die Friseur-Filiale der Kette „J7“. Die befindet sich seit fünf Jahren auf der Bautzner Straße (Neustadt-Geflüster vom 28. Februar 2013). Nun ist der Umzug zum Albertplatz in das Erdgeschoss des Simmel-Centers geplant. Geplante Eröffnung dort ist der 22. Mai. Früher war in den Räumen mal der Imbiss „Petit Station“ beheimatet, dann stand die Ladenfläche lange leer.

Unter neuem Namen firmiert jetzt der Friseur in der Alaunstraße 58. Einst als La Moé (Neustadt-Geflüster vom 2. Juni 2015) eröffnet, heißt der Salon nun Glamour Look. Die Chefin, Friseurmeisterin Maria Zolotko betreibt noch zwei weitere Salons in Mickten und Striesen.

Aus der Äußeren in die Innere Neustadt gezogen ist der Barbier- und Haarsalon von Hans Giljana. Statt Böhmischer Straße heißt es bei ihm nun Rähnitzgasse 17.


Anzeige


Fast vollständige Übersicht der Neustadt-Friseure

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.