Multimediafestival in der Scheune

Am kommenden Sonnabend wird während des Festivals MB21 in der Scheune der Deutsche Multimediapreis verliehen. Rund um die Verleihung haben die Veranstalter ein buntes Programm gestrickt.
Ein paar Auszüge: ganztägig werden in der MB21-Lounge die Wettbewerbsbeiträge 2008, österreichische und schweizerische Multimediabeiträge und Arbeiten von schottischen Medienstudenten gezeigt.
Lustige Aktionen sollen zum Mitmachen animieren: Darunter z.B. ein Datenschutz-Quiz, die Wackel-Gif Aktion, 3D-Bilder/Brillen zum selbermachen und es wird der Frage nachgegangen: Was weiß das Netz über dich?
Um 11 Uhr wird getalkt, es geht um den Umgang mit persönlichen Daten im Netz. Ab 14 Uhr steigt eine Datenschutz-Rallye rund um die Scheune. Ab 16 Uhr werden schließlich die Preise verliehen. Es gibt immerhin Sachpreise im Wert von 10.000 Euro. Als Special Act: Reactable (Gewinner der Goldenen Nica 2008)

Ab 20 gibt es eine Doppelparty, im Erdgeschoss ein Live-Edding-Tournament mit Secret Wars und oben im Saal heizt das „fucking-pop“ DJ-Team aus Berlin ein.

linie
fittogether

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie
lernschmiede