Livelyrix im Doppelpack

Am Donnerstag liest Frank Willmann aus „Satan, kannst du mir noch mal verzeihen“ (ISBN: 3931555690). In dem Buch geht es um Schleimkeim. Das war eine der einflussreichsten Bands der ehemaligen DDR — und dies weit über Punk-Kreise hinaus. Die Biographie ihres Sängers Dieter »Otze« Ehrlich liest sich abenteuerlicher als jeder Roman. Die Lesung ist passenderweise in der Groovestation und beginnt um 21 Uhr. Eintritt: 6,- Euro

Am Freitag nimmt der livelyriX Poetry Slam in der Scheune nach der Sommerpause wieder den dichterischen Wettkampf auf. Auch in der neuen Saison messen sich fünf eingeladene Autoren aus dem ganzen deutschsprachigen Raum mit fünf einheimischen Poeten von der Offenen Liste. Die Bühne entern werden diesmal u.a. Micha Ebeling, Udo Tiffert, Pauline Füg und Anselm Neft. Beginn: 21 Uhr, Eintritt: 7,- Euro.

5 Kommentare zu “Livelyrix im Doppelpack

  1. ich dachte da eher auch, das andere Blogger aus anderen Staedten dazu kommen. Anton macht nur die Moderation, lesen werden Andere.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.