Schlagwort: Stadtteilhaus

Kurbeltheater in der Wanne

Kurbeltheater: Georg Schütze und Tobias Herzz Hallbauer

Strenge Moral mit dem Zeigefinger erläutert. Das legendäre Dresdner Kurbeltheater ist zu Gast in der Wanne, der kleinen Bühne im Stadtteilhaus. Gelesen, gezeigt und gespielt von Georg Schütze und Tobias Herzz Hallbauer. Für Kinder ab 5 Jahren und unbedingt auch…

Interview mit Ulla Wacker vom Stadtteilhaus

Zugegeben, ich war schon ein wenig neugierig darauf zu erfahren, was man denn nun wirklich im Stadtteilhaus tun kann. Ulla Wacker gibt hier die Antworten und erzählt nebenbei ihre ganz eigene Geschichte, wie sie und das bunte Haus voller Menschen…

Vernetzungstreffen der Baumpaten

In der vergangenen Woche wurden die ersten Neustädter Baumpaten vorgestellt (Neustadt-Geflüster vom 20. April). Heute nun gibt es im Stadtteilhaus um 19.30 Uhr das erste Baumpatenvernetzungstreffen. Mit diesem Kreis soll die Möglichkeit geschaffen werden, dass sich die Baumpaten gegenseitig informieren…

Rechte Symbole im öffentlichen Raum

Morgen findet im Stadtteilhaus eine Informationsveranstaltung zum Thema „Rechte Symbole im öffentlichen Raum“ statt. Veranstalter ist das Herbert-Wehner-Bildungswerk. Ein Fachmann wird die Bedeutung rechter Symbole und Kleidungsstücke erläutern. Außerdem gibt er Empfehlungen wie damit umzugehen ist. Die Veranstaltung ist öffentlich,…

Piraten wollen Ortsverband gründen

Die Neustadtpiraten wollen morgen, um 18 Uhr den Ortsverband Dresden-Neustadt gründen. In einem offenen Brief heißt es wörtlich: „Wie sich aus der Mentalität der Neustädter bereits erahnen lässt, ist die Neustadt ein ausgesprochen piratiger Statteil mit enormen Potential, auch für…

Ich werde bewohnt

Am Sonnabend, dem 4. Februar, wird um 18 Uhr im BRN-Museum eine Sonderausstellung eröffnet. Der Titel: „Ich werde bewohnt – Die Bunte Republik Neustadt 1990-1993.“ Als wenn das nicht schon Grund genug ist, mal wieder ins Stadtteilhaus auf der Prießnitzstraße…

„Komm und sieh“ im Stadtteilhaus

Anlässlich des 70. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 zeigt die Courage-Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit (NDC in Sachsen) in Kooperation mit der Initiative „Geschichte vermitteln“ des Conne Island Leipzig den Film „Komm und sieh“. In…

Prießnixen im Stadtteilhaus

Der neustadtbekannte Skispringer und Hobbyfotograf hat viel nackte Haut abgelichtet und zeigt ab Sonnabend seine Werke im Stadtteilhaus. Er nennt es „Aktfotografie in Schwarz-Weiß, zwischen Zufall und Inszenierung, Natur- und Kulturlandschaft, Alltäglichem und Besonderen; zwischen Quelle und Mündung der Prießnitz.“…

Energiepolitik im Stadtteilhaus

Unter dem Titel „Peak Oil oder: Das Ende des billigen Öls“ gibt es morgen Abend einen Vortrag mit anschließender Diskussion im Stadtteilhaus. Vortragen werden Christoph Senz, Diplom-Geologe; Norbert Rost vom Büro für postfossile Regionalentwicklung Dresden und Michael J. Weichert, wirtschaftspolitischer…

BRN macht sich klein

Heute Nachmittag haben die Macherinnen das BRN-Museum offiziell bei einer Pressekonferenz vorgestellt. Der erste Eindruck: eng ist es, und noch hängen nicht wirklich viele Austellungsstücke im Raum.

BRN-Museum eröffnet am 12. Dezember

Am Sonntag, dem 12. Dezember wird um 12.12 Uhr das BRN-Museum im Stadtteilhaus eröffnen. Wie die Veranstalter auf ihrer Facebook-Seite mitteilen, soll es in dem Museum Kunst der Republik und geistige Ergüsse der Republikaner zu sehen geben.

Wille Känina Show

Im Stadtteilhaus steigt am kommenden Sonnabend, dem 23. Oktober ab 21 Uhr die Wille Känina Show. Bei dieser Show dürfen die Gäste den Verlauf gestalten. Gemeinsam mit dem Gast widmen sich Renate Propan und Gunnar Mattson den Lachmuskeln mit absurden…