Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Ab sofort regelmäßig Wannen-Theater

In der Thea­ter­bühne „Wanne“ im Stadt­teil­haus auf der Prieß­nitz­straße gibt es ab sofort wie­der regel­mä­ßige Auf­füh­run­gen. Jeweils am Frei­tag, Sonn­abend und Sonn­tag wer­den pro­fes­sio­nelle Thea­ter- oder Pup­pen­thea­ter­stü­cke für Kin­der, Fami­lien und Erwach­sene gebo­ten. Auch Lai­en­spiel- und Ama­teur­thea­ter­grup­pen sol­len hier die Gele­gen­heit haben, aufzutreten.
Für die Herbst­fe­rien ist gemein­sam mit dem Hort der 82. Grund­schule ein Thea­ter-Work­shop geplant. Die­ses soge­nannte Kin­der­Mit­Mach­Thea­ter bie­tet Kin­dern die Mög­lich­keit, das Thea­ter­spie­len mit allen sei­nen Aspek­ten zu erfah­ren, sich mit sei­nen Fähig­kei­ten ein­zu­brin­gen aber auch Neues zu pro­bie­ren. In die­sem Jahr erar­bei­ten die Kin­der unter Anlei­tung der Thea­ter­päd­ago­gin Antje Grü­ner ein Thea­ter­stück zum Thema „Zwi­schen den Stei­nen“, worin sie sich mit dem Leben unse­rer Vor­fah­ren in der Stein­zeit auseinandersetzen.

Arti­kel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.