Mitmach-Theater

In der „Wanne“ im Stadtteilhaus kann man demnächst Theater mitspielen. Geplant ist ein Sciene-Fiction-Fantasy-Theaterstück über die Neustadt: Gemacht von denen, die sie lieben oder hassen. Konkret soll es sich um den Untergrund drehen. Über die Untergrundbewegung in der Neustadt habe ich ja schon mehrfach berichtet. Siehe hier.
Ab Ende November besteht jeden Mittwoch von 18:30 – 21:30 Uhr die Möglichkeit Theater zu machen. Durch die Aufführung (voraussichtlich im April 2009) werden die Ergebnisse in den Stadtteil zurückgegeben und können diskutiert werden. Andere Menschen werden angeregt, sich ebenfalls mit ihren Lebensverhältnissen theatralisch auseinander zu setzen. Ein Schneeballeffekt kann entstehen, bei dem das Theater zum konstruktiven Medium der Auseinandersetzung im Stadtteil wird. Anmeldung unter: 0351 8011948.

2 Kommentare zu “Mitmach-Theater

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.