Theo und Johanna in der Wanne

Die „Wanne“, die kleine Bühne im Stadtteilhaus präsentiert „PuppeTierCooperat“, das kleine besondere Figurentheater aus Dresden mit ihrem neuen Stück für Kinder. Dabei geht es um die träumerischen Reisen des Theo Gleistreu und seiner Lok Johanna (siehe Foto). Theo und Johanna brausen im Traum von Mexiko nach Hongkong, von Paris auf den Grund des Ozeans und sogar auf den Mond. Sie lernen Pläne zu planen und Träume zu träumen und dass der Unterschied zwischen hier und dort riesengroß und gar keiner ist – und dass es darauf ankommt, die Augen im richtigen Augenblick aufzumachen.
Am Sonnabend, dem 9. Mai ist um 16 Uhr Premiere, eine weitere Vorstellung ist am Sonntag, ebenfalls 16 Uhr.

0 Kommentare zu “Theo und Johanna in der Wanne

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.