The CA$HBAGS in der Scheune

Die wohl beste Dresdner Johnny-Cash-Tribute- und Cover-Band spielt am 26. Februar in der Scheune. Ich würde mal wieder sagen: „Hingehpflicht!“

Das Neustadt-Geflüster verlost einmal zwei Freikarten. Schreibt mir eine gute Begründung in die Kommentarspalte, warum gerade ihr die Karten gewinnen sollt.


Anzeige

fittogether

18 Kommentare zu “The CA$HBAGS in der Scheune

  1. Da ich anscheinend der fleißigste Leser bis heute bin und diesen Artikel zuerst entdeckt habe :)

    Außerdem sind die TOTAL SUPA :P

  2. Weil ich als Student nen weg von über 500 km auf mich nehme um dabei zu sein. Und weil es ne bomben Belohnung für meinen Prüfungsstress zur Zeit ist ;-)

    mfg
    Rainer

  3. Das ist ja mit immer mehr Anstrengung verbunden, bei Dir die Karten zu gewinnen. Jetzt muss man das schon begründen! ;)

  4. Ich würde gerne bei seiner Geburstagsfeier dabei sein. Denn er wurde am 26. Februar 1932 in Kingsland geboren. Seine Musik finde ich super!

  5. @ Rainer: Du bist doch bestimmt an der TU Dresden eingeschrieben? :-P

    @ Anton: Ich könnte schwören, dass ich da gerade noch das Video von Cuthead da oben gesehen habe – von kürzlich.
    Aber ich bin z.Z. krankgeschrieben und wer weiß…

    Ich möchte die Karten gerne haben, weil ich zwar arm bin, aber auch gerne großzügig: Wenn ich gewinne, gebe ich die zweite Karte an denjenigen ab, den du als zweites ausgewählt hättest.

    …und ich würde extra früher vom Winterurlaub zurückkommen!

    …und weil kürzlich Rosanne Cash zugespielt bekommen habe und ziemlich genial finde. Auf „The List“ spielt sie die Lieder, die ihr ihr Vater als unverzichtbar für’s Leben mitgegeben hat.

  6. @S.Ebnitzer

    nee nee, schon wirklich weit weg…sogar noch hinter Ulm…das liegt in Helldeutschland;).
    Und da ich pünktlich an diesem Sa Abend für ne Woche zu Besuch nach DD komme, wäre das Konzert nen Bombenanfang für ne Woche Dresdenurlaub.

    mfg
    Rainer

  7. @Rainer: So hell ist es in Ulm, um Ulm, und um Ulm herum gar nicht … weil im Donau-, im Gegensatz zum Elbtal, oft der Nebel tagelang „wab{b}ert“.
    …ist gar nicht weit weg von meiner alten Heimat.

    Ich finde, du solltest EINE Karte bekommen!
    [ obwohl du es mit „bomben“ etwas übertreibst ;-) ]

  8. weil ich endlich mal wieder kinderfrei hab und mir gute laute musik fehlt, weil ich mir einen schönen abend verdient habe, weil ich mal auf andere gedanken kommen kann,weil weil weil es gibt genug gründe einer mama ein loslass und amüsier abend zu gewährleisten…

  9. Nö… ich verweigere mich und bezahle gerne die 10€ Zuwendung um die regional und heimatliebenden Kunstschaffenden zu unterstützen!

  10. Ich hätte gern die Freikarten, oder eine, oder wieviele auch immer, weil ich auch gern mal wieder einen Abend frei hätte. Ich bin fleißige Johnny Cash Hörerin, meine 2 Kinder auch, mein vierjähriger Sohn hat sogar eine Gitarre aus Pappe, die ich ihm gebastelt habe, und kann eine ganze Johnny Cash Platte mitsingen (und -spielen :-)

  11. ….weil ich am 08.04.1997 den Meister himself für 50DM im Kulturpalast erleben durfte!
    Gab leider nur Sitzplätze und alle Cowgirls kamen mit Kaltwelle, Fransenwesten und riesigen Stetsons.
    Karte hängt noch an der Pinwand!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.