Ampel wird wieder zum Gelbfüssler

Da sage mal einer, dass die Neustädter keine Gewohnheitstiere sind. Wie mit bei meinem Neustadtrundgang am ersten BRN-Abend aufgefallen war, hatte sich der Gelbfüssler einen leuchtenden Namen gegeben. Hintergrund ist, dass ein neuer Betreiber mit neuem Konzept auf der Alaunstraße 84 wirtschaftet.
Doch die Gäste wollten es anders, deshalb heißt die Kneipe seit heute wieder Gelbfüssler und es gibt wieder Badischen Wein zum Flammkuchen.

3 Kommentare zu “Ampel wird wieder zum Gelbfüssler

  1. wenn jetzt mal noch einer der ampel an der louisen- ecke görlitzer/rothenburgerstr. den garaus machen würde…

  2. @anne: ich hab schon oft gesehen das es leute gibt die sich nicht an dieses komische ding da halten… unglaublich eigentlich :)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.