Mut zur Lücke

Am Rande der gestrigen Bürgerversammlung zum Thema der Fortschreibung des Sanierungskonzeptes für die Äußere Neustadt kamen auch ein paar Lücken zur Sprache. Eine zur BRN sehr beliebte und ausgiebig genutzte Baulücke ist der Lehrerparkplatz, der derzeit Parker Louis zum Zwecke der Abstellung von PKW vermietet wird.
Park-Lücke
Heute hat mir eine Inititative zur Belebung der Lücke folgende Informationenen zugespielt:
„Park-Lücke ist ein Projekt, das sich der bisher als Parkplatz genutzten Freifläche auf der Louisenstraße 32, Ecke Alaunstraße (neben dem Biergarten von Katys Garage) annimmt.
Aufbauend auf ersten Ideen und Vorschlägen soll bis Herbst dieses Jahres ein Konzept entwickelt werden, mit dem Bewohner der Neustadt sich um die Ausschreibung zur Neuverpachtung des Geländes bewerben werden.
Nach dem ersten Lücken-Storming suchen wir nun Interessierte und Helfer für die Realisierung eines Anwohner- und Kinderfestes auf der „Park-Lücke“, das nach den Sommerferien stattfinden soll. Hier wollen wir den Platz schon mal richtig erleben und atmen und den Gedanken und Ideen eine Oase der Inspiration schaffen.“
Infos und Kontakt: park-luecke@gmx.net

Die Idee zur Nutzung des Lehrerparkplatzes ist schon alt und wurde auch auf dem Neustadtgipfel im vergangenen Jahr besprochen.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.