Hechtzauber am Wochenende

Hechtzauber: Weihnachtsmarkt im Hechtviertel
Hechtzauber: Weihnachtsmarkt im Hechtviertel
Am kommenden Wochenende lädt der Hechtviertelverein wieder in die St.-Pauli-Ruine zum traditionellen Hechtzauber – dem etwas anderen Weihnachtsmarkt.

Am 15. und 16. Dezember öffnet die altehrwürdige Kirchruine ihre großen Pforten, um an zwei Tagen und Abenden von 13 bis 21 Uhr unter Herrnhuter Sternen und bei Plätzchen- und Glühweinduft auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

Die kleinen und großen Besucher des Weihnachtsmarkts erwartet in der Theaterruine am Königsbrücker Platz neben festlichen Leckereien und weihnachtlichen Geschenken aus dem Hecht auch ein bunt geschmücktes Rahmenprogramm mit Chor-Gesang, Konzerten und natürlich dem Weihnachtsmann. So wird unter anderem der Männerchor Dresden-Striesen auftreten, es gibt Puppentheater und die Ukrainiens spielen auf.

Hechtzauber

  • am 15. und 16. Dezember in der St.-Pauli-Ruine am Königsbrücker Platz
  • Programm unter www.hecht-viertel.de


Anzeige

Eat the World

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.