Stonehenge wird bunt

In der Baulücke auf der Böhmischen 7 wird es zur BRN ja ein paar kleinere Feierlichkeiten geben (Neustadtgeflüster berichtete). Offenbar soll das Ganze mit etwas Farbe noch hübscher werden.

Ein Passant kommentierte das mit dem typischen Neustädter Humor: „Was das denn, neuer Picasso, oder was? … Wer bezahlt denn so was?“

Stonenhenge wird bunter
Stonenhenge wird bunter - Anklicken zum Vergrößern

3 Kommentare zu “Stonehenge wird bunt

3 Gedanken zu „Stonehenge wird bunt

  1. Nein, das ist schon die 2. Fassung. Jens ist unermuedlich und hat das Bombing vom letzten Mal schon wieder uebermalt. Mal gucken, ob es diesmal bis zur BRN haelt?!

  2. Wer weiß, dass es tatsächlich mal einen Nachbau von Stonehenge gab? Im Alaunpark in einer Nacht- und Nebelaktion vor ein paar Jahren. Wurde aber direkt am Morgen mit Stadt-LKWs wieder entsorgt. Kein Mensch weiß, wie die es geschafft haben, diese riesigen Steinblöcke ungesehen dort zu platzieren. Ich habe mal ein Händyfoto eines der Macher sehen dürfen. Großes Geheimnis das alles.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.