Schweden im Alten Wettbüro

Bondage Fairies im Alten Wettbüro

Bondage Fairies im Alten Wettbüro

Am Sonntag kracht es im „Alten Wettbüro“ an der Antonstraße. Die Elektropunker „Bondage Fairies“ aus Schweden kommen auf einen Gig vorbei. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

Das Intro-Magazin hat es so zusammengefasst: „Konsolen-Melodica + Kinderliedermelodien + Punk = Liebe!“ – Nun ja. Aber lauter Krach wird es auf jeden Fall. Die 2005 gegründeten „Bondage Fairies“ spielen eine durchaus eigenwilligen Mischung aus Punkrock, Indiepop und Electro-Clash mit 8-Bit-Sounds.

Das Debutalbum „What You Didn’t Know When You Hired Me“ war und ist ein Insider-Tipp, den die einen abgöttisch liebten, andere belächelten. Ruhige Töne, ein zarter verwunderter Mann spielt leise Gitarre, der Folk-Moment, der die um ihn kauernden Zuhörer ergreift – genau, das sind die Dinge, auf man bei einem Bondage-Fairies-Konzert garantiert nicht treffen wird. „Bondage Fairies“ machen eine ganz andere Ansage – und sind bei all dem sicher keine subtile Band.

Man kann ihre Präsenz schnell erfassen, man wird schnell von ihr erfasst. Mit den halb putzigen, halb gruseligen Masken wirken sie wie extraterrestrische Irre irgendwo zwischen Rave, Punk, Ekstase und Freitag der 13. Ihre elektrische Version von Punk zieht sofort auf die Tanzfläche – und wenn keine da ist, macht man halt was platt, um auf den Trümmern abgehen zu können.

2017 haben sie nun nach fünf Jahren wieder ein Album herausgebracht: „Alfa Gaga Cp Wifi“. Eine Kostpbrobe dieser Musik gibt es am Sonntagabend im Alten Wettbüro.

Bondage Fairies

  • Sonntag, 11. Februar, 20 Uhr im Alten Wettbüro, Antonstraße 8, 01097 Dresden
  • Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Schwedische Hinweise in der Kommentarspalte mit eindeutiger Interessensbekundung könnten die Lostrommel beeinflussen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
linie

7 Kommentare zu “Schweden im Alten Wettbüro

  1. Nils Müller
    9. Februar 2018 at 11:57

    Konsolen-Melodica + Kinderliedermelodien + Punk = Liebe!
    Genau mein Ding, eindeutiges Interesse!

  2. Jenny Wintergerst
    9. Februar 2018 at 12:00

    Würd ich mir mal angucken!

  3. Johanna Stahl
    9. Februar 2018 at 12:18

    Würde ich mir auch mal ansehen ;) !
    kann aber kein schwedisch :(

  4. Jessy
    9. Februar 2018 at 22:04

    Oaaar, hier zu gewinnen wär ein ja Träumchen! :)

  5. Peter
    10. Februar 2018 at 13:22

    Ja, jag vill!

    Tydligt intresse!

    Med vänliga hälsningar
    Peter

  6. Jan
    10. Februar 2018 at 14:22

    Ganz viel Interesse an den Freikarten

  7. Peng
    10. Februar 2018 at 19:06

    ‍♂️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie