Virus Auto in der Grünen Ecke

Am kommenden Montag wird der Wiener Professor Hermann Knoflacher über den Virus Auto, die Geschichte einer Zerstörung, berichten. Der Verkehrsplaner ist auf Einladung des Dresdner ADFC zu Gast und wird, so die Veranstalter, eine „schonungslose und provozierende Abrechnung mit dem faszinierenden Wunder Auto“ liefern.

5 Kommentare zu “Virus Auto in der Grünen Ecke

  1. die leute würden sich wunder wenn es plötzlich 47 mio kutschen mit 47 mio pferden geben würde… welche auf der strasse furtzen pissen und scheissen…

  2. jan sagt:
    11. Juni 2010 um 12:20

    aber was spricht gegen 47 mio fahrräder?

    _____

    die anderen Fahrradfahrer… ^-^

    was mich als Radfahrer und Autofahrer am meisten nervt sind die „Anderen“

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.