Neustadt-Kino-Tipps ab 5. Oktober

Die Schauburg wird saniert, daher aktuell nur Kinotipps fürs Thalia.

Thalia: „Tom of Finland“

neustadt-kinotipps-ab-28-september: Logan Lucky
„Tom of Finland“
Zurückgekehrt aus dem 2. Weltkrieg erweist sich für Touko Laaksonen das Leben im Frieden ebenso als Krieg. Im Finnland der 1950er Jahre kann er sich als Homosexueller nicht selbst verwirklichen. Er findet Zuflucht im Zeichnen homoerotischer Bilder. Unter dem Pseudonym „Tom of Finland“ tritt seine Kunst schließlich einen Siegeszug an. Dome Karukoski erzählt in seiner spannenden Biopic nicht nur über das Leben und die Arbeit des einflussreichen Illustrators, sondern bringt eine berührende Geschichte um wahre Liebe und das Recht auf persönliche Freiheit auf die Leinwand.
Weitere Infos

Thalia: „Blood Simple – Director’s Cut“

neustadt-kinotipps-ab-05-oktober: Blood Simple - Director's Cut
„Blood Simple – Director’s Cut“
Ein Klassiker – das Regiedebüt der Brüder Ethan und Joel Coen. Pechschwarzer Thriller über die attraktive Ehefrau eines Barbesitzers, ihre Affäre mit einem jüngeren Mann und einen Privatdetektiv, der im Auftrag des Barbesitzers die Beiden töten soll…
Weitere Infos

Thalia: „Kinder, Kader, Kommandeure“

neustadt-kinotipps-ab-05-oktober: Kinder, Kader, Kommandeure
„Kinder, Kader, Kommandeure“
Die 40 Jahre DDR-Propaganda waren ein Stück Lebenswirklichkeit. Ernst genommen haben sie wohl die wenigsten, heute wirkt die Selbstdarstellung des DDR-Regimes grotesk und bedrückend zugleich. Nur am Dienstag.
Weitere Infos


Anzeige

Aust-Konzerte

Neustadt-Kinotipps ab 5. Oktober: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für das Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

12 Kommentare zu “Neustadt-Kino-Tipps ab 5. Oktober

12 Gedanken zu „Neustadt-Kino-Tipps ab 5. Oktober

  1. Hey ich würde gerne den Film „Kinder, Kader, Kommandeure“. Da ich mich sehr für die Ereignisse in DDR interessiere.

  2. Blood Simple ist mein Favorite ! Den würde ich mir sehr gerne im Thalia anschauen & mit der schlauen Ehefrau mitfiebern ;-)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.