Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Ampel-Wahl-Kampf

Seit gestern hängen sie wieder. Die schmucken Plakate. Und an der schönsten Stelle streiten sich SPD und die Partei. Direkt vor der Kreuzung nehmen die Plakate schön die Sicht auf die Leuchtelemente. Ähnliches haben vor reichlich acht Jahren schon einmal die Grünen versucht. Damals wurde das Plakat in Windeseile wieder abgehängt.

Die Partei und die SPD beschränken die Sicht.
Die Partei und die SPD beschränken die Ampel-Einsicht.
Man darf gespannt sein, ob bei den beiden Parteien auch ein solches Ampel-frei-Bewusstsein herrscht oder ob sie ihre plakative Aktion als aktiven Beitrag zur Verkehrsberuhigung verstehen.

Artikel teilen

Anzeige

Stephan Schumann

Anzeige

Klub der kruden Dichter

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Yogawaves

4 Ergänzungen

  1. Man könnte auch die Frage stellen ob denn die Säule, an der die Plakate befestigt sind, nicht auch schon ein Problem darstellt und da generell schon was im Argen liegt.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.